Zimmerpflanzen

Blütezeit: wann blüht eine Aloe Vera?


Blütezeit von Aloe Vera

Die Echte Aloe ist eine traditionelle Heilpflanze, die hierzulande aber auch einfach als immergrüne Topfpflanze gehalten wird. Weniger bekannt ist, dass sie blüht. Denn die farbenfrohen Blüten zeigen sich eher selten. Wann ist die Blütezeit von Aloe vera?

Aloen (Aloe)

Die Pflanzengattung Aloe umfasst etwa 500 Arten. Die bekannte Aloe vera (Echte Aloe) ist eine davon.

Blüte der Aloe

Blüte der Aloe - Draufsicht
  • Blütenstand wächst aus Mitte der Blattrosette
  • ein- oder zweimal verzweigt
  • Länge zwischen 60 und 90 Zentimetern
  • spitz zulaufende, zylindrische Trauben am oberen Ende
  • etwa 30 bis 40 Zentimeter lang und fünf bis sechs Zentimeter breit
  • dort sitzen eigentliche Blüten
  • Blüten leicht bauchig, ca. 3 Zentimeter lang
  • Blütenfarbe: rot, orange oder gelb

Voraussetzungen für Blütenbildung

Aloe vera gießen
Damit die Aloe Blüten bildet, ist die richtige Pflege unerlässlich.

Da Aloe vera hierzulande nur im Kübel gehalten werden kann, muss sie neben einem gewissen Alter auch bestimmte Bedingungen vorfinden, damit sie Blüten entwickelt.

Aloe vera blüht frühestens ab dem dritten Lebensjahr, nach dem die Jungpflanze von der Mutterpflanze getrennt worden ist. Außerdem sollten Sie auf weitere Einflussfaktoren achten, die stimulierend auf die Blütenbildung wirken.

Dazu gehören:

  • eine kühle Überwinterung (10 bis 15 Grad Celsius)
  • ein Erdvolumen von mindestens 15 bis 40 Liter

Hinweis: Sind Standort und Pflege aus der Sicht der Pflanze nicht ideal, kann sich die erste Blüte aber auch verzögern.

Blütezeit

Blütezeit von Aloe Vera - Blüte am Fenster

In der freien Natur blühen Echte Aloen drei Monate. Hierzulande liegt die Blütezeit der Aloe vera in den Monaten März bis Mai. Es gibt aber auch Pflanzen, die aufgrund des langsamen Wachstums der Knospe hinterherhinken und erst später blühen.

Angesichts des langen, traubigen Blütenstandes blüht Aloe vera über mehrere Wochen. So sind während der Blütezeit gleichzeitig

  • verwelkte Blüten,
  • entwickelte Einzelblüten und
  • Knospen

zu sehen, da die Pflanzen von unten nach oben aufblühen.

Tipp: Ob Ihre Aloe vera im Frühjahr blühen wird, können Sie bereits im Winter sehen. Denn die ersten Ansätze der Knospenbildung beginnen bereits im Dezember.

Verwelkte Blüten

Sind die Blüten verwelkt, sollten Sie den Blütenstand so tief wie möglich abschneiden. Zum einen investiert die Topfpflanze wieder in die Blätter, zum anderen verschmutzen die abgestorbenen Blütenstände das Herz der Pflanze. Werden sie beim Gießen durchnässt, kann dies außerdem zur Bildung von Schimmel führen.

Häufig gestellte Fragen

Gehen die Pflanzen nach dem Blühen ein?

Nein. Echte Aloen können durchaus öfter blühen. Geht die Pflanze nach der Blüte ein, handelt es sich um eine Agave, die wegen ihres ähnlichen Aussehens oft mit der Aloe verwechselt wird. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass die Heilpflanze nach der imposanten Blüte geschwächt ist. Daher sollten Sie vom Ernten der Blätter erst einmal absehen, damit sie sich erholen kann.

Woran kann es liegen, dass meine Aloe keine Blüten entwickelt?

Die Ursachen für das Ausbleiben der Blüte sind vielfältig. Dazu gehören etwa ein zu dunkler Standort oder zu hohe Luftfeuchtigkeit. Auch Nährstoffmangel oder zu wenig Erde im Topf können die Blütezeit der Aloe ins Unbekannte verschieben. Achten Sie außerdem darauf, die Pflanze nicht zu warm zu überwintern.

Related posts
Zimmerpflanzen

Gelbe/braune Blätter an Dieffenbachia: schnelle Hilfe

Der größte Schmuck der Dieffenbachia sind ihre gefleckten oder gestreiften Blätter. Doch auch sie…
Read more
Zimmerpflanzen

8 beliebte Monstera-Arten: Sorten von A-Z

Mit ihren großen grünen, durchlöcherten Blättern gehört das Fensterblatt zu den beliebtesten…
Read more
Zimmerpflanzen

Kann man die Aloe Vera Pflanze essen?

Aloe Vera mit ihren dickfleischigen Blättern ist die Pflanze der Pflanzen schlechthin. Äußerlich…
Read more
Zimmerpflanzen

Echte Aloe Vera erkennen | Verwechslung vermeiden

Die Echte Aloe (Aloe Vera) ist ein wahres Heilmittel. Doch es gibt etwa 500 Aloe-Arten. Daher kann…
Read more
Zimmerpflanzen

Ist die Aloe Vera Pflanze giftig für Katzen und Kinder?

Aloe vera ist eine blattsukkulente Pflanze, die stammlos oder mit kurzem Stamm wächst. Hierzulande…
Read more
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar