Obstgarten

Melonen: dürfen Hunde Wassermelone essen?


Isst das Herrchen oder Frauchen, wollen auch Hunde ihren Teil abhaben. Aber wie sieht es bei Obst aus? Dürfen Hunde etwas Wassermelone essen? Dieser Frage geht dieser Artikel nach.

Was steckt in Wassermelonen?

Ob Hunde Wassermelonen vertragen, hängt im Wesentlichen von den Inhaltsstoffen ab. Hierzu zählen vor allem:

  • Wasser (rund 96 Prozent)
  • Vitamin A
  • Vitamin B6
  • Vitamin C
  • Kalium
  • Zucker
Aufgeschnittene Wassermelone

Allerdings beinhaltet Citrullus lanatus, so der botanische Name der Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse darüber hinaus auf unzählige Kerne, sowie eine harte Schale mit einem hohen Anteil an Bitterstoffen und anderen, die Pflanzenhülle schützenden Substanzen.

Achtung: Vor allem bei Melonen, die nicht biologisch angebaut wurden, besteht darüber hinaus die hohe Wahrscheinlichkeit einer Belastung mit Pestiziden und anderen chemischen Präparaten des Pflanzenschutzes.

Verträglich oder nicht?

Schauen Sie sich die Inhaltsstoffe einmal genauer an, stellen Sie rasch fest, dass die enthaltenen Vitamine und Mineralien allesamt auch Ihrem Vierbeiner zu Gute kommen. Der hohe Wasseranteil tut sein Übriges, gerade an warmen Tagen der Dehydrierung vorzubeugen.

Allerdings sollten Sie auch Schale und Kerne nicht unberücksichtigt lassen. Geben Sie Ihrem Hund die Gelegenheit, wird er die Frucht mitsamt all ihrer Bestandteile essen. Die Substanzen der Schale, vor allem aber die Kerne, können wie auch beim Menschen jedoch zu erheblichen Verdauungsproblemen bis hin zu akutem Durchfall führen.

Wassermelonen richtig füttern

Hund mit Wassermelone füttern

Sollen Hunde Wassermelone essen, kommt es daher auf die richtige Form der Darreichung und natürlich auch auf die Menge an:

  • Fruchtfleisch ohne Schale anbieten
  • Kerne entfernen
  • je nach Größe des Tieres nur wenige Stücke anbieten und Verträglichkeit beobachten
  • ohne Durchfall oder andere Symptome Menge bei Bedarf langsam steigern und weiter beobachten

Hinweis: Wie beim Menschen vertragen Hunde unterschiedliche Lebensmittel ganz individuell besser oder schlechter. Es ist daher unverzichtbar, dass Sie Ihr Tier intensiv beobachten, wenn Sie Wassermelone das erste Mal zu essen geben.

Häufig gestellte Fragen

Beinhalten Wassermelonenkerne auch Blausäure?

Immer wieder liest man, dass Obstkerne, allen voran die Kerne von Äpfeln und anderem Kernobst, Blausäure enthalten. Das trifft auch für Melonenkerne zu. Die Substanz schützt den Samen vor Angriffen durch Bakterien, Pilze und andere zerstörende Organismen. Allerdings ist der Gehalt so gering, dass das gelegentliche Verzehren keinerlei Auswirkung auf die Gesundheit von Mensch oder Tier hat.

Lassen sich die Verzehrempfehlungen von Wassermelonen auch auf Honigmelonen übertragen?

Grundsätzlich ähneln sich beide Melonenarten trotz ihrer unterschiedlichen Abstammung in hohem Maße. Somit können Sie auch die Informationen zur Genießbarkeit für Hunde problemlos übertragen. Beachten Sie aber, dass unterschiedlich hohe Inhalte an Zucker, Mineralien und Vitaminen wieder eine ganz eigene Betrachtung der individuellen Verträglichkeit erforderlich machen.

Wie viel Wassermelone ist gesund für meinen Hund?

Jedes Tier verträgt die Frucht unterschiedlich gut und sollte daher nur eine gewisse Menge des wasserhaltigen Fruchtfleisches verzehren. Ganz allgemein wird aber empfohlen, den Anteil pflanzlicher Nahrung auf höchstens 20 Prozent zu beschränken. Achten Sie wegen dem hohen Zuckergehalt von Wassermelonen darauf, diese Menge nicht ausschließlich über diese Frucht abzudecken.

Related posts
Obstgarten

Haselnüsse ernten: wann sind sie reif?

Haselnüsse sollten nicht nur zur Weihnachtszeit auf dem Teller landen. Sie sind schmackhaft und…
Read more
Obstgarten

Apfelbaum hat braune Blätter: was tun? | Blätter rollen sich ein

Ein Obstbaum bringt nur dann gute Erträge, wenn er gesund ist. Eingerollte oder braune Blätter, am…
Read more
Obstgarten

Wo wachsen Ananas? | Herkunft & Anbaugebiete

Die Herkunft der Ananas ist nicht jedem bekannt. Die Tropenfrucht gehört zu den weltweit am…
Read more
Obstgarten

Aronia pflanzen: wann und wie? | Pflanzzeit

Die Aronia oder Apfelbeere ist ein Strauch, der im Osten Deutschlands weit verbreitet ist. Die…
Read more
Obstgarten

Aronia-Sorten: 11 heimische Arten

Die Aronia stammt ursprünglich aus Nordamerika, gedeiht jedoch auch im europäischen Klima…
Read more
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar