Gartenteich

GartenteichWasser ist Leben und Lebensraum. Diesen können Sie auch im Garten schaffen. Mit Hilfe eines Gartenteichs oder eines Bachlaufs kann sich eine noch größere Vielfalt an Pflanzen und Tieren ansiedeln. Wasserläufer, Libellen oder Kröten genauso wie verschiedene Wasserpflanzen. Bei geeigneter Teichgröße können auch Fische eingesetzt werden.

Bei der Anlage eines Teiches ist es hilfreich sich im Voraus zu informieren welche Voraussetzungen zu erfüllen sind, welche Arbeiten, Kosten und Pflege-Maßnahmen auf einen zukommen. Und genau darüber klärt Sie das Gartenteich-Magazin auf.

Haben Sie eine Frage zu Ihrem Teich-Projekt? Dann können Sie sich natürlich auch an unsere Community wenden, ihr Problem beschreiben, Fotos hochladen und sich mit anderen Teich-Fans austauschen. Den Link dazu finden Sie in der Navigation oben unter Garten-Community.
Gartenteich
Sauerstoffpflanzen machen den Gartenteich nicht nur grüner und ansehnlicher, sondern eignen sich in erster Linie wunderbar, um Algen zu bekämpfen. Sauerstoff produzierende Unterwasserpflanzen machen unliebsamen Gewächsen im Teich die Nährstoffe streitig und sorgen auf diese Weise für klares Wasser und erhöhen dessen Qualität auf natürliche Art. Verschiedene Sorten ermöglichen dem Gärtner eine individuelle Gestaltung passend zur restlichen Optik des Gartens sowie des persönlichen Geschmacks.

Algenbildung auf Teich
Die zahlreichen Algenarten, die in Aquarium und Gartenteich auftreten, sorgen bei den Besitzern für Kopfschmerzen. Gerade über den Sommer oder wenn es sehr warm ist, nimmt die Algenbildung stark zu und lässt sich nur schwer auf eigene Faust bereinigen. Häufig kann es passieren, dass die falschen Gegenmaßnahmen zum Einsatz kommen. Hier ist es wichtig, die Algenarten unterscheiden zu können.

Rotfeder - Scardinius erythrophthalmus
Algen im Gartenteich gehören zu den lästigsten Gebilden, die sich zudem nur schwer von alleine bekämpfen lassen. Sie müssen schon beim Anlegen des Teichs darauf achten, dass dieser an einem günstigen Standort liegt und über das passende Zubehör zur Algenbekämpfung verfügt. Doch gibt es eine Alternative: Algenfressende Teichfische können Ihnen bei der Algenbekämpfung zur Seite stehen.

Teichfolie in Gartenteich
Auswahl ist schön, viel Auswahl macht Arbeit, weil sie Informationsbedürfnis verursacht. Im Fall der Teichfolie ist die Information sogar ziemlich wichtig, wenn Sie Wert legen auf ein unschädliches, umweltfreundliches Material, wenn Sie es bei der Verlegung möglichst einfach haben möchten und wenn Sie eine Teichfolie verlegen möchten, die sich bei einem Riss auch später noch kleben lässt.

Bach
Wie ein Mini-Urlaub mit mediterranem Flair fühlt es sich an, wenn Naturliebhaber in der eigenen Grünanlage ein fließendes Gewässer nutzen können. Die kleine Oase bietet Erholung und Entspannung nach einem langen Arbeitstag und ermöglicht jederzeit eine wohltuende Auszeit vom Alltag. Und mit der richtigen Bepflanzung wirkt die Anlage doppelt schön!

Schwengelpumpe für Rammbrunnen
Ein eigener Brunnen im Garten ist längst kein unerfüllbarer Wunschtraum mehr. Vom romantischen Ziehbrunnen über den dekorativen Schwengelbrunnen bis hin zu modernen Pumpenkonstruktionen für die komfortable Wasserversorgung stehen vielerlei Lösungen für den Heimwerker bereit. Wer einen Brunnen selber bohren möchte, sollte allerdings eine fundierte Anleitung zu Rate ziehen, damit die Kosten nicht aus dem Ruder laufen.

Gartenteich
Ein Teich ist für jeden Hausgarten ein Gewinn, und der Fertigteich ist die Lösung, wenn Sie weder Zeit noch Lust auf komplizierte Baumaßnahmen haben. Fertigteiche
gibt es in vielen Varianten und für jeden Geldbeutel zu kaufen, und die Anleitung zum Einbauen ist so simpel, dass Sie Ihren Teich in wenigen Tagen anlegen können.

Fütterung eines Kois
Fische im Gartenteich sind auf die Hilfe des Menschen angewiesen. Frisches Wasser, Sauberkeit und Schutz vor den kühlen Wintertemperaturen bei nicht ausreichender Tiefe wird von Ihnen übernommen, um den Teichbewohnern ein angenehmes Zuhause zu ermöglichen. Neben all diesen Aspekten spielt natürlich die Nahrung eine ebenso wichtige Rolle. Wie Sie Teichfische richtig füttern, erfahren Sie hier.

Karpfen schnappen nach Luft
Ihre Fische im Gartenteich schnappen plötzlich an der Oberfläche? Dann müssen Sie schnell handeln, denn den Tieren geht sprichwörtlich die Luft aus. Der Teich ist ein sensibles Umfeld und aufgrund verschiedener Ursachen kann es zum Sauerstoffmangel kommen, der im schlimmsten Fall zum Tod der Tiere führt. Glücklicherweise lässt sich der Sauerstoffmangel mit den richtigen Maßnahmen beheben.

Frosch
In Deutschland finden sich eine Vielzahl an Froscharten, denen Sie in Ihrem eigenen Gartenteich begegnen können. Ist ihr Teich für die Amphibien interessant, siedeln und laichen sie gerne in diesem, bis Sie sich über ein Froschkonzert auf Ihrem Grundstück freuen können. Welche Arten dies sind, erfahren Sie in diesem Artikel.