Gartenpraxis

GartenarbeitenIm Magazin zur Gartenpraxis finden Sie wissenswerte Anleitungen zur Gartengestaltung, Gartenpflege und zu allen sonstigen Arbeiten im Garten. In thematisch organisierten Kategorien wie Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten, Gartenarbeiten oder Schädlinge und Nützlinge können Sie nach Herzenslust stöbern und sich ausführlich belesen.

In allen Anleitungen können Sie dank einer beitragsinternen Navigation direkt zum gewünschten Themenpunkt springen. Mögen Sie es kurz und knapp auf den Punkt gebracht, empfehlen wir Ihnen die „Tipps für Schnellleser“, die eine Art Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen der ausführlichen Anleitung bilden.

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellsten Veröffentlichungen zur Gartenpraxis. Speichern Sie sich diese Seite in den Lesezeichen ab, um keine Neuveröffentlichung zu verpassen.
flieder syringa
Flieder wird als Zierpflanze gerne in Gärten angepflanzt und bezaubert durch die rispenförmigen Blüten, die einen intensiven Duft verströmen, nicht nur Menschen, sondern auch Bienen und Schmetterlinge. Doch wann genau beginnt die Blütezeit der verschiedenen Arten und wie lange hält die Blüte an? Interessierte Hobbygärtner erhalten hier Antwort auf ihre Fragen.

hornveilchen viola cornuta
Hornveilchen sind beliebte Pflanzen für den Garten und die Kultur im Kübel. Nicht zuletzt, da sie eine große Farbvielfalt bieten und bei richtiger Pflege eine üppige Blüte entwickeln. Doch wann und wie lange blühen sie und wie lässt sich die Blühkraft sogar noch steigern oder die Blütezeit verlängern? Interessierte Hobbygärtner erfahren es hier.

magnolie magnolia officialnis
Magnolien sind beliebte Ziergehölze für den Garten. Allen Sorten gemein ist, dass sie eine beeindruckende Blüte ausbilden. Die Blütezeit kann sich jedoch abgängig von der Art von Magnolienbaum zu Magnolienbaum unterscheiden und wird natürlich auch vom Klima beeinflusst. Wann das Ziergehölze blüht, wie lange die Blütenpracht anhält und ob es eine zweite Blüte geben kann, erfahren interessierte Hobbygärtner hier.

margerite leucanthemum
Margeriten sind mit ihren dicht wachsenden Blüten eine Zierde für jedes Gartenbeet und machen auch in Pflanzkübeln eine gute Figur. Im Vergleich zu anderen Gewächsen hält deren Blütezeit erstaunlich lange an, vor allem wenn die Pflege und die Standortbedingungen stimmen. Mit einigen Tipps und Tricks lässt sich der Blütenflor noch deutlich verlängern, vom Frühling bis weit in den späten Herbst hinein.

raps brassica napus
In den hiesigen Breitengraden hat sich Raps als Nutzpflanze stark durchgesetzt, da dieser bei der Herstellung von diversen Produkten einsetzbar ist. Das auffälligste Merkmal des Gewächses sind seine gold-gelben Blüten, die strahlend leuchten. Allerdings sehen sich die Blüten von Senf- und Rapspflanzen zum Verwechseln ähnlich. Diese lassen sich jedoch leicht ausgehend von der Blütezeit differenzieren, da die Rapsblüte deutlich früher im Jahr stattfindet.

viburnum opulus gefuellter schneeball
Der Schneeball umfasst verschiedene Sorten dekorativ blühender Pflanzen. Wann die Blütezeit beginnt und wie lange sie andauert, lässt sich jedoch nicht so einfach beantworten. Denn die Gewächse haben abhängig von der jeweiligen Sorte sehr unterschiedliche Blütezeiten. Das kann von Vorteil sein, denn so lässt sich ein Wechsel im Garten kreieren und fast das ganze Jahr die Blütenpracht des Schneeballs genießen.

gelb-schwarzes stiefmuetterchen
Stiefmütterchen sind beliebte Pflanzen, die bereits sehr früh und auch noch sehr spät im Jahr blühen und damit Farbtupfer auf der Fensterbank und im Gartenbeet setzen können. Zudem sind die Pflanzen vergleichsweise pflegeleicht. Aber wann beginnt die Blütezeit der Gewächse und wie lässt sie sich beeinflussen? Antworten auf diese Fragen gibt es hier.

tulipa tulpen
Wann und wie lange Tulpen blühen, lässt sich pauschal nicht antworten. Denn die Gewächse werden in früh- und spätblühende Sorten unterschieden. Wer sich besonders lange an den Tulpenblüten erfreuen möchte, kann die verschiedenen Sorten miteinander kombinieren und so den Garten für eine lange Zeit in ein Blütenmeer verwandeln. Welche Sorten wann und wie lange blühen, erfahren Sie hier.

gladiole gladiolus schwertblume
Gladiolen sind sehr beliebte Pflanzen für das Gartenbeet, die aufgrund ihrer Höhe von bis zu 1,5 Metern auch ausgesprochen beeindruckend sein können. Doch wann blühen die afrikanischen Gewächse und wie lässt sich die Blütezeit verlängern oder zumindest ausdehnen? Antworten auf diese Fragen, hilfreiche Tipps und mehr Wissenswertes finden interessierte Hobbygärtner hier.

Buchenhecke
Buchen sind einheimische Gehölze und jederzeit den Thuja- und Lebensbaumhecken vorzuziehen. Sie sehen gut aus, sind recht pflegeleicht und bieten einheimischen Tieren Schutz. Zur Auswahl stehen Hainbuche und Rotbuche. Rotbuche sieht etwas besser aus, ist aber deutlich anspruchsvoller. Die Hainbuche kommt fast mit allen Gegebenheiten klar. Wie man diese Gehölze pflanzt, pflegt und schneidet, haben wir für Sie zusammengetragen.