Gartenpraxis

GartenarbeitenIm Magazin zur Gartenpraxis finden Sie wissenswerte Anleitungen zur Gartengestaltung, Gartenpflege und zu allen sonstigen Arbeiten im Garten. In thematisch organisierten Kategorien wie Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten, Gartenarbeiten oder Schädlinge und Nützlinge können Sie nach Herzenslust stöbern und sich ausführlich belesen.

In allen Anleitungen können Sie dank einer beitragsinternen Navigation direkt zum gewünschten Themenpunkt springen. Mögen Sie es kurz und knapp auf den Punkt gebracht, empfehlen wir Ihnen die „Tipps für Schnellleser“, die eine Art Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen der ausführlichen Anleitung bilden.

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellsten Veröffentlichungen zur Gartenpraxis. Speichern Sie sich diese Seite in den Lesezeichen ab, um keine Neuveröffentlichung zu verpassen.
Kirschlorbeer - Prunus lauroceraus - Sichtschutz
Ein Sichtschutz im Garten oder für den Balkon ist ideal, wenn Sie sich nicht durch fremde Blicke gestört fühlen wollen. Dieser muss aber nicht aus Materialien wie Holz, Kunststoff oder undurchsichtigem Glas sein. Hohe Pflanzen bieten sich hierfür ebenfalls hervorragend an und sorgen für einen dekorativen Aspekt, der lebendig wirkt. Ihnen stehen dabei zahlreiche Arten zur Auswahl.

Kleines Immergrün - Vinca minor
Auf der Suche nach dem geeigneten Bodendecker für den eigenen Garten stehen dem Gärtner zahlreiche Arten zur Verfügung. Wer einen Steingarten sein Eigen nennt oder besonders viel Süd-Sonne abbekommt, wird vornehmlich Gewächse wählen, die sich an einem trockenen und sonnigen Standort problemlos kultivieren lassen. Umso besser, wenn diese immergrün oder winterhart sind und dadurch im Winter Farbe schenken.

Blumentreppe im Garten
Wer eine dekorative Abstellfläche für den Innen- oder Außenbereich sucht, der liegt mit einer Blumentreppe genau richtig. Die kleinen praktischen Alleskönner präsentieren Blumen und Kräuter auf ansprechende Art und Weise  und lassen sich bei Bedarf überall dorthin stellen, wo kahle Wände oder Ecken kaschiert werden sollen. Mit viel Liebe zum Detail lassen sich auch kleine Dekoelemente auf der Blumentreppe arrangieren. Windlichter, Lichterketten oder schmuckvolle Figuren werten das Ambiente zusätzlich auf und schaffen eine stimmungsvolle Atmosphäre auf Balkon oder Terrasse.

Winter-Jasmin - Jasminum nudiflorum
Neben Clematis und Kletterrosen gehört Jasmin zu den begehrtesten Klettergehölzen in deutschen Gärten und ist als Zimmerpflanze ebenso beliebt. Es gibt viele verschiedene Arten von Jasmin sowohl mit stark duftenden als auch mit weniger duftenden Blüten, wobei der Echte Jasmin der bekannteste ist. Nicht alle Jasminarten sind winterhart. Wir erklären Ihnen, worauf Sie beim Überwintern von Jasmin achten müssen.

Fette Hanne im Kiesgarten
Hinsichtlich der Struktur unterscheidet sich der Kiesgarten gravierend von einem klassischen Garten. Von der Planung über das Substrat bis hin zur Pflanzenauswahl wird vom Hobbygärtner ein grundlegendes Umdenken gefordert. Es ist längst nicht damit getan, in den Beeten Kies als Mulchmaterial zu verwenden. Rückhalt gibt eine umfassende Anleitung, damit das Projekt, einen Kiesgarten aufzubauen und anzulegen, reibungslos gelingt.

Rose mit Schmetterling
Rosen zählen zu den edelsten winterharten Gehölzen, die den Winter im Normalfall gut überstehen können. Doch bei strengen Frösten und gerade in rauen Lagen ist es wichtig, dass sie gut vor Frost geschützt werden. Mit einer guten Vorbereitung auf die Überwinterung wird jede Rose die kalte Zeit überstehen. Wir zeigen Ihnen wie Sie die verschiedenen Rosentypen am besten überwintern können.

Petunie - Petunia
Balkonbepflanzung für Frühling, Sommer, Herbst und Winter muss nicht heißen, dass Sie Ihren Balkon vier Mal im Jahr neu bepflanzen müssen. Das sollte es für die meisten Menschen, die noch andere Interessen bzw. einen anstrengenden Beruf haben, zumindest nicht heißen ... Im Artikel gibt es andere Ideen für eine Balkonbepflanzung, die das ganze Jahr zur Balkonnutzung einlädt.

Balkongestaltung
Wie in einem Mini-Garten fühlt sich jeder Gartenfreund, der einen optimal bepflanzten Balkon betritt. Und wer sich in seiner Grünen Oase regelmäßig eine kleine Auszeit vom anstrengenden Alltag gönnt, wird auf diesen Luxus nicht mehr verzichten wollen. Doch wie kann eine optimale Balkonbepflanzung überhaupt erzielt werden?

Petunie - Petunia - Balkon
Was gibt es im Sommer Schöneres als ein gemütliches Plätzchen in der Sonne? Wer einen Südbalkon besitzt, findet hier beste Voraussetzungen, um die warme Jahreszeit zu genießen. Leider teilen nicht alle Blumen diese Vorliebe. Starke Hitze macht ihnen sehr zu schaffen. Allerdings existieren auch Balkonblumen, denen es gar nicht sonnig genug sein kann.

Schirmbambus mit verfärbten Blättern
Mit braunen Spitzen und gelben Blättern ist Bambus ein Schatten seiner selbst. Die Liste möglicher Auslöser für das Schadbild ist lang und erfordert eine analytische Vorgehensweise. Häufig stecken Pflegefehler und ungeeignete Rahmenbedingungen dahinter. Mitunter handelt es sich um einen natürlichen Prozess. In diesem Ratgeber lesen Sie alles Wissenswerte zu den häufigsten Ursachen. So retten Sie Ihren Bambus.