Obstgarten

Obst - Apfelbaum - MalusObstbau ist mit einer langen Tradition verbunden. In Deutschland existieren zahlreiche Obstbauvereine und es besteht sogar eine Zeitschrift rund um den gewerblichen und privaten Anbau im Obstgarten. Diese Einrichtungen fördern den Erfahrungsaustausch, bieten praktische Hilfe an und sorgen sich um den Naturschutz und den Erhalt alter Obstsorten.

Im Obstgarten-Magazin finden Sie ebenso Wissenswertes zum Anlegen eines Obstgartens, zum Obstbaumschnitt und zur Pflege der einzelnen Arten und Sorten wie zum Beispiel Apfel- und Kirschbäumen, aber auch von Exoten wie Renekloden und Aroniabeeren.

Bei weiteren Fragen zum Obstbau im Garten können Sie sich natürlich auch an unser Forum wenden. Den Link dazu finden Sie in der Navigation oben unter Garten-Community.
Brombeeren schneiden
Brombeeren sind ein leckeres Beerenobst und lassen sich einfach im Garten heranziehen und pflegen. Bei richtigem Schnitt bleiben die Pflanzen gesund, kräftig und werfen hohe Erträge ab. Was dabei beachtet werden muss, welches Werkzeug genutzt werden kann und wann der beste Zeitpunkt zum Zurückschneiden ist, wird hier in der Anleitung verraten.

Erdbeere in Hand
Erdbeeren im Garten lohnen sich vor allem, wenn Sie sich mit der Anpflanzung neue Geschmacksfelder erobern - durch alte Sorten voll Aroma, die gerade immer beliebter werden und deshalb immer mehr angeboten werden. Wählen Sie aus den Arten und Sorten, die Ihnen mit geschickter Anbauplanung Erdbeergenuss vom Frühling bis spät in den Sommer bieten.

Edel-Pflaume - Reneklode
Wenn Sie keine Renekloden kennen, sind Sie gewiss nicht alleine, aber eigentlich ist ziemlich unverständlich, warum diese Edelpflaumenvariante ihren geschmacksarmen Schwestern nicht längst den Rang abgelaufen hat. Die Großkugeln mit Aromamängeln sind wahrscheinlich länger haltbar/einfacher zu handeln ... im Garten ist das egal, Sie können alte Renekloden-Sorten pflanzen, die Früchte voller Aroma tragen, die Pflege ist unkompliziert, das Schneiden eigentlich auch.

Erdbeerblüte
Es ist niederschmetternd, wenn sich verheißungsvolle Erdbeerblüten nicht in saftig-süße Früchte verwandeln. Eine Erklärung für das Dilemma können selbst versierte Experten nicht aus dem Ärmel schütteln. Licht ins Dunkel bringt erst eine detaillierte Analyse aller Rahmenbedingungen. Lesen Sie in diesem Ratgeber die häufigsten Ursachen mit Tipps für die Problemlösung. Das ist zu tun, wenn Erdbeeren blühen, aber keine Früchte tragen.

Erdbeeren - Fragaria
Erdbeeren gehören zu den beliebtesten Früchten - prima, wenn sie frisch aus dem Eigenanbau direkt vom Strauch geerntet werden können. Das klappt sowohl im Gartenbeet, als auch in Kübeln oder einem Hochbeet. Wann der beste Zeitpunkt zum Pflanzen ist und wie bei dem Pflanzen sowie der Pflege vorzugehen ist, erklärt der Pflanzen-Experten.

Erdbeeren - Fragaria
Erdbeeren halten Hobbygärtner auch nach der Ernte auf Trab. Um die Vitalität der Pflanzen zu erhalten, damit sie im folgenden Jahr wiederum saftig-süße Früchte tragen, ist ein gezielter Schnitt erforderlich. Eine gute Zeit, um zugleich die Vermehrung der 'Bestträger' in Angriff zu nehmen. Eine Anleitung gibt die Richtung vor, damit sich die gärtnerische Erfolgsgeschichte rund um die private Erdbeer-Kultur nahtlos fortsetzt.

Erdbeeren - Fragaria
Es geht eine unwiderstehlich Verlockung von ihnen aus, wenn sie herrlich duftend und tiefrot leuchtend im Gartenbild erscheinen. Erdbeeren zählen zweifellos zu den begehrtesten Beeren für Jung und Alt. Möchte ein Freizeitgärtner der Familie eine Freude bereiten, siedelt er gleich mehrere Sorten Fragaria in seinem grünen Reich an. Ein schwieriges Unterfangen stellen Pflanzen, Pflege und Düngen erfreulicherweise nicht dar.

Mirabellen - Prunus domestica
Auch im Jahr 2019 naht die Reifezeit von Mirabellen mit großen Schritten heran. Kaum hatten sich die runden Früchte am Baum gezeigt, nahmen sie auch schon stetig an Größe zu. Schon bald folgt eine zarte gelbliche Färbung. Je intensiver die Fruchtfarbe mit der Zeit wird, umso süßer wird auch das Innere der Frucht. Wann ist die Gelbe Zwetschge endlich erntereif?

Waldheidelbeeren
Im Sommer lohnt sich ein Waldspaziergang ganz besonders, denn es naht die Erntezeit von Blaubeeren. In einigen Wäldern mit günstigen Standorten wachsen die Beerensträucher in großer Anzahl. Die kleinen, blauen Beeren locken mit ihrem aromatischen Geschmack und sie lassen sich leicht pflücken. Wie das geht, steht in diesem Ratgeber.

Sanddorn - Hippophae Rhamoides
Die kleinen, intensiv orange leuchtenden Beeren strotzen nur so vor Vitamin C und sind das Sinnbild des deutschen Ostseeküste. In der Küche erweist sich Sanddorn als überaus vielseitig. Wichtig für den Geschmack ist allerdings nicht das Verarbeiten, sondern der richtige Zeitpunkt der Ernte. Aber wann sind die Früchte erntereif. Dies und weitere Tipps verrät dieser Ratgeber zur Sanddornernte.