Blütezeit + Ernte: Wann blüht Holunder? Wann sind Holunderbeeren reif?

Holunder - SambucusSie freuen sich schon auf eine frisch gekochte Rote Grütze zum Sommerende oder schmackhafte Holunderpfannkuchen, wenn der Holunderstrauch in Ihrem Garten prächtig blüht? Dann müssen Sie die richtige Blütezeit der Holunderblüten und Reifezeit der Holunderbeeren abwarten. Da der Holunder, in diesem Fall der Schwarze Holunder (bot. Sambucus nigra) zu den Gewächsen gehört, die in Deutschland und Mitteleuropa heimisch sind, lässt sich problemlos bestimmen, wann es blüht und reift.

Blütezeit

Wann der Holunder blüht, hängt stark von der Art und Sorte ab. Während der Rote Holunder (bot. Sambucus racemosa) und der Attich (bot. Sambucus ebulus) aufgrund ihrer Giftigkeit nicht wirklich vom Menschen verwendet werden, finden sich diese trotzdem im gleichen Habitat wie Sambucus nigra und werden häufig miteinander verwechselt. Im eigenen Garten wird Sambucus nigra genutzt, da dieser nur schwach giftig ist. Dessen Blütezeit beginnt im Mai und hält an bis Juli, da er recht lang für die Bildung der Blüten benötigt. Die Blüte kann jedoch durch die folgenden Umwelteinflüsse verzögert oder verfrüht werden:
  • in klimatisch günstigeren Regionen wie dem Süden oder Südwesten Deutschlands schon früh im Mai
  • je kühler, desto später erscheint die Blüte
  • Witterung kann Blüte verzögern
  • je mehr Sonne, desto früher und umgekehrt
Sambucus-Arten läuten ihre Blüte durch eine angeschwollene Knospe ein. Das heißt, Sie sollten ab Mai auf die Knospen achten, um die ersten Blüten zu erhaschen, mit denen Sie Ihr Holunder beglücken wird. Im Gegensatz zum Schwarzen Holder zeigt der Rote seine Blüten von Mitte April bis Ende Mai, der Attich von Juni bis August. Da nicht jeder Gärtner einen normalen Sambucus nigra im Garten hat, sondern eine der zahlreichen Zuchtsorten, müssen Sie auf die folgenden Sortenunterschiede in Bezug auf die Blüte achten:
  • Holunder - Sambucus'Alba': Mai - Anfang Juli
  • 'Albovariegata': Anfang Juni - Anfang Juli
  • 'Atropurpurea': Mai - Juli
  • 'Aurea': Juni
  • 'Black Beauty': Anfang Juni - Anfang Juli
  • 'Black Lace': Anfang Juni - Anfang Juli
  • 'Korsor': Ende Juni - August
  • 'Laciniata'': Mai - Juli
  • 'Madonna': Mitte Mai - Mitte Juni
  • 'Purpurea': Mitte Juni - August
  • 'Riese aus Voßloch': Juni - Juli
  • 'Pygmaea': Ende Mai - Juli
  • 'Guincho Purple': ab Mai, unterschiedlich lange Blühdauer
  • 'Thundercloud': Ende Mai/Mitte Juni - Juli/August, abhängig von Witterung
  • 'Sampo': Juni - Juli
  • 'Haschberg': Mitte Mai - Juni
Dadurch haben Sie einen perfekten Überblick über die Zeit, in der sich die Blüten am Holunder präsentieren und können sich darauf einstellen. Wer ausreichend Platz im Garten hat, kann dadurch sogar die Arten variieren, damit Sie von Anfang Mai bis Ende August die weiße Blütenpracht bestaunen können, die mit ihrem Duft Schmetterlinge und Marienkäfer anlocken. Während dieser Zeit können Sie die Blüten ernten.

  Tipp: wussten Sie, dass der durchschnittliche Beginn der Blüte beim Holunder als Anfang des Frühsommers im Kalender der Phänologie gilt? Ab diesem Zeitpunkt präsentieren sich zahlreiche, andere Pflanzen mit ihrer Blütenpracht als im Frühling.

Erntezeit

Holunder - SambucusNeben den Blüten können vom Schwarzen Holunder ebenfalls die Holunderbeeren genutzt werden. Diese erscheinen nach der Blüte und lassen


sich hervorragend ernten und zu einer Vielzahl von Speisen weiterverarbeiten. Dafür müssen diese erst einmal reif sein, um ihr volles Aroma entwickeln zu können, das für den unverwechselbaren Geschmack des Holunders sorgt. Es ist wichtig, die Holunderbeeren nicht zu früh zu ernten, da sie im unreifen Zustand Giftstoffe enthalten, die sich nicht abbauen lassen. Sind sie reif, reduzieren sich die Giftstoffe auf ein Minimum. Die Beeren sind reif innerhalb der folgenden Zeitspanne:
  • August bis September
  • meist vier bis sechs Wochen nach der Blüte
Wie bei der Blüte kann es passieren, dass die Beeren etwas länger zum Ausreifen benötigen, was vor allem am Wetter liegt. Holunder benötigt warme, sonnenreiche Sommer, um die Beeren bis zum August ausbilden zu können, damit diese anschließend reifen können. Ist das Wetter eher kühl und nass, neigt das Moschuskrautgewächs dazu, sich etwas Zeit zu lassen. Dann kommt es zu einer verspäteten Erntezeit, meist gegen Ende August, was die allgemeine Dauer für die mögliche Ernte deutlich reduziert, da Sambucus meist nie bis in den Oktober Früchte trägt. Reife Früchte sind an den folgenden Merkmalen zu erkennen:
  • vollständig gefärbt
  • Farbe: dunkelviolett, fast schwarz
  • kein rötlicher Schimmer mehr zu erkennen
  • hängen in großen Dolden nach unten

Ernte: Anleitung

Holunder - SambucusWenn die Erntezeit gekommen ist, sollten Sie sich nach draußen begeben und die zahlreichen Beerendolden ernten. Je nach Alter und Größe des Holunders sind mehr oder weniger Dolden vorhanden. Gehen Sie bei der Ernte wie folgt vor:
  • ziehen Sie Handschuhe an
  • diese schützen Sie vor dem Giftgehalt der anderen Pflanzenteile
  • nehmen Sie ein scharfes, desinfiziertes Messer oder eine Gartenschere zur Hand
  • schneiden Sie den gesamten Fruchtzweig ab
  • unreife, rötlich schimmernde Beeren aussortieren
  • in einer Tüte oder einem Korb transportieren
  • Dolden anschließend am Stück abwaschen
  • dabei Plastikhandschuhe anziehen
  • anschließend mit einer Gabel vom Zweig abstreifen
  • achten Sie während der Ernte darauf, nicht den Beerensaft auf Ihre Kleidung oder Oberflächen zu bekommen
  • diese verursachen schwer zu entfernende Flecken

  Tipp: Kosten Sie die Holunderbeeren niemals roh, da diese giftige Glycoside wie Sambunigrin enthalten und zu Verdauungsproblemen führen können. Kochen Sie diese unbedingt vor dem Verzehr, da das Erhitzen die Giftstoffe abbaut.


Häufig gestellte Fragen:

1. Wann blüht Sambucus nigra?
  • Mai bis Juli, abhängig von Sorte. Standort und äußeren Einflüssen

2. Wann sind die Holunderbeeren reif?

  • August bis September

3. Woran sind reife Holunderbeeren zu erkennen?

  • Dunkelviolette Färbung, hängen an gebogenen Fruchtzweigen nach unten


});