Unkraut

Moos aus Fugen entfernen | Grüne Pflasterfugen


Moos aus Fugen entfernen

Im Wald leisten Moose einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Ökosystems. In den Pflasterfugen vor dem Haus sind sie jedoch unerwünscht. Wir zeigen, wie sie Moos ohne Chemie dauerhaft und effektiv aus Fugen entfernen.

Moose

Moose gehören zu den ältesten Lebewesen auf der Erde. Forschungen zufolge haben sie sich schon vor mehr als 400 Millionen Jahren aus Grünalgen entwickelt. Sie können unter schwierigen Bedingungen überleben. Selbst lange Trockenzeiten machen den robusten Pflanzen nichts aus.

Die Widerstandsfähigkeit wird zum Problem, wenn sich das Moos an Stellen angesiedelt hat, an denen es unerwünscht ist. Wenn gepflasterte Flächen, Gehwege oder Fassaden plötzlich einen grünen Moosüberzug bekommen, sind schnelle und nachhaltige Lösungen gefragt. Gasbrenner und Hochdruckreiniger vernichten die Pflanzen nur kurzfristig. In Kombination mit den von uns zusammengestellten Hausmitteln können Sie der erneuten Moosbildung effektiv vorbeugen.

Sodawasser

Natron gegen Moos in Pflasterfugen

Heißes Wasser mit Soda (Natron) kann helfen, Moos ganz ohne Chemie dauerhaft aus den Fugen zu vertreiben. Verfahren Sie entsprechend der Anleitung.

  • Übergießen Sie einen Esslöffel Soda mit einem Liter heißem Wasser.
  • Gießen Sie das Sodawasser über das Moos zwischen den Platten.
  • Lassen Sie das Sodawasser einwirken. Das Moos stirbt ab.
  • Entfernen Sie einen Tag später die Rückstände mit einem harten Besen.

Kochwasser

Nicht nur die Temperatur, auch der Stärkegehalt im Kochwasser von Nudeln, Reis oder Kartoffeln kann das Mooswachstum eindämmen. Die Stärkebestandteile legen sich auf die Pflanzenteile und bewirken das Absterben.

  • Fangen Sie das Kartoffel-, Reis- oder Nudelwasser auf.
  • Gießen Sie es auf die Fugen.
  • Entfernen Sie einen Tag später die abgestorbenen Pflanzenteile.
  • Kratzen Sie die Wurzelreste aus den Steinfugen heraus.
  • Wiederholen Sie das Vorgehen alle zwei bis drei Wochen.

Tipp: Kochwasser führt nur zum Absterben der oberirdischen Pflanzenteile. Diese lassen sich danach leicht entfernen. Wir empfehlen, die Wurzeln gründlich mechanisch zu beseitigen. Auf diese Weise bleiben die gepflasterten Wege lange moosfrei.

Cola

Cola gehört nicht zu den gesunden Getränken, das weiß jedes Kind. Auf Moos und Unkraut hat Cola einen noch stärkeren Einfluss, sie tötet die Pflanzen ab. Grund dafür ist die in der Cola enthaltene Phosphorsäure, die im Fachhandel als Moosvernichter angeboten wird. Die Flüssigkeit beseitigt das Moos in den Fugen und beugt einer neuen Ansiedlung langfristig vor.

Cola als Moosentferner
Cola ist in der Moos- und Unkrautbekämpfung ein oftmals noch unbekanntes, aber dennoch effektives Hausmittel.
  • Begießen Sie moosbewachsene Flächen und Zwischenräume mit unverdünnter Cola.
  • Lassen Sie die Flüssigkeit einige Tage einwirken.
  • Fegen Sie die Flächen mit einem Besen mit harten Borsten ab.

Essig

Essig ist nicht nur ein Würzmittel. Es kann als preiswertes Reinigungsmittel unangenehme Gerüche und Kalkablagerungen beseitigen, als Weichspülerersatz verwendet werden oder mit unserer Anleitung sogar Moos aus Pflasterfugen entfernen.

  • Entfernen Sie mit einer Fugenbürste grob die unerwünschten Moosansiedlungen.
  • Sprühen Sie Apfelessig unverdünnt darüber.
  • Schrubben Sie die Flächen nach drei Tagen gründlich ab.

Hinweis: Verwenden Sie auf keinen Fall Essigessenz. Diese würde alle umliegenden Pflanzen und die Mikroorganismen im Boden stark gefährden.

Fugensand

Fugensand mit Besen einarbeiten

Feiner Quarzsand, der in die Fugen gefegt wird, beugt dem Mooswachstum vor.

  • Beseitigen Sie mit dem Fugenkratzer alle Moose und Unkräuter.
  • Verteilen Sie Quarzsand mit dem Besen in den Zwischenräumen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mehrfach, bis die Fugen vollständig mit Sand gefüllt sind.
  • Füllen Sie einmal jährlich neuen Sand auf.

Tipp: Fugensand ist im Fachhandel in verschiedenen Farben erhältlich. Auf diese Weise können Sie nicht nur Unkrautwachstum verhindern, sondern Ihren Gehweg attraktiv gestalten.

Mechanische Bekämpfung

In Kombination mit mechanischer Unterstützung bei der Entfernung von Moos auf Fugen wirken die genannten Hausmittel noch effektiver.

Gasbrenner um Moos aus Fugen zu entfernen
Abflammgerät zur oberflächlichen Moosentfernung

Zur Verfügung stehen:

  • Fugenkratzer
  • Fugenbürsten
  • elektrische Fugenreiniger
  • Abflammgeräte
  • Hochdruckreiniger

Häufig gestellte Fragen

Warum muss Moos auf Gehwegen und in Pflasterfugen entfernt werden?

Mooswachstum auf gepflasterten Wegen stellt eine Unfallgefahr dar. Vor allem bei feuchter Witterung werden Wege durch den Belag rutschig. Moosansiedlungen in Fassadenfugen und auf Dächern kann Bauwerksschäden verursachen. Aus diesem Grund sollten Sie es rechtzeitig beseitigen.

Handelt es sich bei grünem Belag in Pflasterfugen immer um Moose?

Der grüne Belag kann verschiedene Gründe haben. Moosansiedlungen sind eine mögliche Ursache. Häufig entstehen grüne Beläge auf Gehwegpflaster und Dächern durch Ablagerungen pflanzlichen Materials wie Blütenstaub und Pollen.

Kann Cola Flecken auf Gehwegplatten verursachen?

Cola ist ein wirksames Hausmittel zur Moosbekämpfung. Auf hellen Terrassen- und Gehwegplatten ist allerdings Vorsicht geboten, denn Cola kann zu Verfärbungen führen. Zusätzlich hinterlässt Cola einen klebrigen Film. Spülen Sie die Platten nach der Einwirkzeit mit einem starken Wasserstrahl ab. Wir empfehlen, im Sommer andere Alternativen zur Moosbekämpfung zu nutzen, da Cola Wespen anlocken würde.

Related posts
Unkraut

Flechten entfernen: 6 wirksame Hausmittel

Flechten auf der Terrasse, in der Einfahrt oder auf Gartenmöbeln können sehr unansehnlich sein.
Read more
Unkraut

Moos von Pflaster entfernen in 5 Schritten

Pflastersteine in schattigen Bereichen werden häufig von Moos überwachsen, wodurch sie ungepflegt…
Read more
Unkraut

Unkraut effektiv aus Fugen entfernen: so geht's

Unkraut und Moos in den Fugen zwischen den Steinplatten von Gehwegen ist nicht schön anzusehen. Die…
Read more
Unkraut

Moos mit Essig entfernen: funktioniert es?

Gerade im Garten auf Beeten, Rasenflächen oder Gartenwegen und Terrassen ist Moos nicht gern…
Read more
Unkraut

Unkraut großflächig und dauerhaft entfernen

Unkraut zu entfernen, zählt zu den unliebsamsten Beschäftigungen von Gartenbesitzern und…
Read more
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar