Schneiden, Vermehren & Überwintern

Schadet Frost Narzissen oder sind sie winterhart?


Narzissen mit Frost

Wenn im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen die Luft wieder erwärmen, dann gehören die dekorativen Osterglocken zu den frühblühenden Blumen im Gartenbeet. Hier stellt sich jedoch die Frage, ob Narzissen Frost vertragen.

Verschiedene Arten

Narzisse - Osterglocke
Osterglocken

Auch bei den Narzissen gibt es verschiedene Arten. Die meisten hiervon sind winterhart und müssen auch bei Frost in einem Gartenbeet oder auf der Wiese nicht geschützt werden. Die Zwiebeln können dann einfach über das ganze Jahr im Boden verbleiben. Kommt die erste Wärme im Frühling, strecken die Pflanzen Ihre gelben Köpfe heraus. So sind die folgenden Zwiebelpflanzen dieser Gattung auf jeden Fall winterhart:

  • Osterglocken (Gelbe Narzissen)
  • Weiße Narzissen (auch Dichter-Narzissen)

Diese Arten haben die Angewohnheit, sich nach der Blüte in ihre Zwiebeln zurückzuziehen und können hier unbeschadet auch einen kalten Winter in der Erde überstehen.

Hinweis: Haben Sie sich für Engelstränen oder Jonquillen entschieden, dann sollten Sie die Zwiebeln dieser Sorten vor dem Winter ausgraben oder das Beet mit Rindenmulch bedecken. Nur in milderen Lagen wie beispielsweise den Weinanbaugebieten können diese Sorten ohne Schutz im Winter in der Erde verbleiben.

Gartenbeet

Narzissen mit Frost

Wurden die winterharten Narzissenarten in ein Gartenbeet oder auch auf eine Wiese ausgepflanzt, dann können die Zwiebeln das ganze Jahr hier eigentlich ohne Schutz verbleiben. Wurden die Pflanzen in Mischkultur mit anderen Pflanzen gesetzt, dann ist es sinnvoller, das Beet in den Wintermonaten ein wenig zu schützen. Hierbei kann wie folgt vorgegangen werden:

  • Rindenmulch verteilen
  • hält Erde feucht
  • und Frost fern
  • nicht zusätzlich gießen
  • Mulch im Februar entfernen
  • dann zeigen sich die ersten grünen Spitzen
  • auf Wiese ungeschützt stehen lassen
  • Rasen bietet genug Schutz

Tipp: Sorten, die nicht winterhart sind, werden idealerweise im Kübel kultiviert. Hier sollten die Narzissen in einem unbeheizten Wintergarten oder einem hellen Treppenhaus stehen, bis sich die ersten Blüten zeigen und erst nach draußen gestellt werden, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist.

Kübelbepflanzung

Narzissen im Topf

Kübelbepflanzung ist immer ein wenig anders als in einem Gartenbeet. Das gilt nicht nur für Narzissen, sondern für alle Pflanzen. In einem Gefäß sollte man daher auch die Arten schützen, die an sich winterhart sind. Daher sollte bei der Kübelbepflanzung das Folgende beachtet werden:

  • Zwiebeln im Sommer aus dem Topf nehmen
  • sämtliche Erde entfernen
  • alle Zwiebeln voneinander trennen
  • bis September aufbewahren
  • kühler, schattiger Ort
  • danach in Kübel pflanzen
  • an kühlen, frostfreien Platz stellen
  • nicht gießen

Ab Februar kann der Kübel mit den Zwiebeln dann wieder nach Draußen gestellt werden. Wenn kein kühler Wintergarten oder ein Treppenhaus für die Überwinterung zur Verfügung stehen, dann kann der Topf auch in eine geschützte Ecke auf Balkon oder Terrasse gestellt werden. Das Gefäß wird hierbei auf Styropor oder Holzplatte gestellt und mit Reisigmatten eingewickelt. Auf die Erde wird Rindenmulch gegeben.

Tipp: Nach einer Überwinterung der Zwiebeln außerhalb der Erde sollten Sie diese vor dem Einpflanzen auf verschiedene Krankheiten, wie Schimmel, Pilze oder Fäulnis kontrollieren und befallene nicht in die Erde zurücksetzen, sondern entsorgen.

Häufig gestellte Fragen

Warum können winterharte Osterglocken im Topf trotzdem erfrieren?

Lassen Sie ein Gefäß mit Zwiebeln im Winter ungeschützt im Freien stehen, dann kann es zum Erfrieren kommen. Ist die Erde im Topf feucht und kommt es zu Frost, dann friert die gesamte Erde der Narzissen ein. In einem solchen Fall erstarren auch die Zwiebeln und sterben im schlimmsten Fall ab.

Warum werden die Zwiebeln einem Kübel bereits vor dem Sommer entnommen?

Wenn sich die Osterglocken nach der Blüte in die Zwiebel zurückgezogen haben, sehen Sie diese nicht mehr. Dann sollten Sie die Zwiebeln ausgraben und einlagern, um sie vor dem Austrocknen über die Sommermonate zu schützen. Diese werden dann im Herbst wieder in den Topf gesetzt, damit sie im Frühjahr neu erblühen können. Zudem können Sie gleichzeitig eine Teilung der Tochterzwiebeln von den Mutterzwiebeln und so eine Vermehrung durchführen.

Muss ich die Narzissen vor Frost schützen, wenn sie bereits erblüht sind?

Nein, denn die Pflanzen schützen sich selbst. Würden Sie jetzt abdecken, dann schicken Sie den Pflanzen ein falsches Signal. Ist es nur frostig, schützt sich die Pflanze selbst mit Salzen, die sie in den Zellen einlagert. Mit einer Abdeckung bekämen die Osterglocken somit das Zeichen von Wärme und das Einlagern würde unterbleiben. In der Regel bleiben die Blüten so lange im Grünen der Pflanze versteckt, bis es warm genug wird. Zudem kann gefallener Schnee sogar isolieren.

Verwandte Themen
Schneiden, Vermehren & Überwintern

Tanne schneiden: so kappen Sie die Spitze | Anleitung

Wurde eine Tanne im Garten kultiviert, dann kann diese hier schnell zu groß werden. Ist es dabei…
Weiterlesen
Schneiden, Vermehren & Überwintern

Canna überwintern: Indisches Blumenrohr im Winter

Das Indische Blumenrohr (Canna indica) ist aufgrund der üppigen Blüten und des exotischen Flairs…
Weiterlesen
Schneiden, Vermehren & Überwintern

Sollte man Samenkapseln am Oleander abschneiden?

Wenn der anmutige Oleander verblüht, bilden sich hier lange Samenkapseln, die sogenannten…
Weiterlesen
Schneiden, Vermehren & Überwintern

Thymian richtig schneiden: wann und wie?

Obwohl Thymian eine Würzpflanze ist, die sicherlich regelmäßig beerntet wird, steht irgendwann…
Weiterlesen
Schneiden, Vermehren & Überwintern

Hecke schneiden - Anleitung zum Rückschnitt

Für die einen ist es eine Gelegenheit um so richtig kreativ zu werden, für die anderen eine…
Weiterlesen
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar