Gartenarbeiten

Pool aufstellen bei Gefälle: 5 Lösungen


Pool bei Gefälle aufstellen

Abschüssiges Gelände erweist sich beim Aufstellen eines Swimmingpools als Hindernis. Er darf nicht schief stehen, sonst kann es zu Beschädigungen kommen. 5 Lösungen, um einen Pool trotz Gefälle aufstellen zu können, finden Sie in diesem Artikel.

Pool bei Gefälle aufstellen: 5 Methoden

Im Folgenden stellen wir Ihnen 5 Maßnahmen, die sich bewährt haben, um einen Pool auch bei Gefälle aufstellen zu können, näher vor:

1. Sand

Bei niedrigen Gefällen sollten Sie auf Sand setzen. Mit Sand lassen sich die Unebenheiten schnell ausgleichen, wenn sie nicht zu tief sind. Gefälle von 1° bis 2° stellen kein Problem dar, solange der Boden nicht plötzlich steil abfällt. Verwenden Sie idealerweise Quarzsand, da dieser aufgrund seiner Form den Poolboden nicht beschädigt.

Schubkarre mit Sand
Sand ist hervorragend geeignet, um leichtes Gefälle auszugleichen.

So gehen Sie dabei vor:

  • feine Körnung wählen
  • Sand verteilen
  • anfeuchten
  • verdichten
  • wiederholen, bis eine ebene Fläche entsteht

2. Gefälle abtragen

Eine der effektivsten Lösungen zum Aufstellen eines Pools ist das Abtragen der Erde. Für diese Methode wird das Erdreich komplett abgetragen, damit die Neigung des Bodens nicht beachtet werden muss. Der Pool lässt sich auf diese Weise direkt in den Hang integrieren, was für eine unkomplizierte Einstiegsmöglichkeit von oben sorgt. Sie können diese problemlos mit einer Treppe ausstatten. Das abgetragene Material kann danach für ein anderes Projekt verwendet werden.

Baggerschaufel
Beim Abtragen größerer Gefälle, empfiehlt sich ggf. auch der Einsatz eines kleinen Baggers.

Diese Anleitung hilft Ihnen dabei richtig vorzugehen:

  • Erdaushub in Poolgröße und Höhe planen
  • Überstand von 30 bis 50 cm empfehlenswert
  • nach Abtragen Betonfundament möglich
  • Boden verdichten
  • Hang absichern
  • Boden auf Unebenheiten überprüfen
  • ausbessern

Hinweis: Auf diese Weise lässt sich ebenfalls ein Whirlpool mit einem Schwimmbecken kombinieren. Sie können den Whirlpool höher oder tiefer wie das Becken ins Erdreich setzen.

3. Auffüllen

Neben dem Abtragen des Gefälles können Sie das Erdreich einfach auffüllen. Der größte Nachteil an dieser Variante ist jedoch der Materialaufwand. Sie müssen ausreichend Material nachschütten, verdichten, nachschütten und erneut verdichten, bis die gewünschte Höhe erreicht ist. Nur dadurch wird ein stabiler Boden für den Pool ermöglicht, der vor allem gerade ist. Als Material reicht Erde aus Ihrem Garten aus oder Sie bestellen welche dazu. Da Sie den Boden immer wieder verdichten müssen, können Sie ihn optimal an die gewünschte Höhe für den Pool anpassen.

Boden mit Rüttelplatte verdichten
Den aufgefüllten Boden sollten Sie mit Hilfe einer Rüttelplatte verdichten.

4. Auf Terrasse platzieren

Besonders einfach lässt sich ein Pool auf einer Terrasse aufstellen. Terrassen gleichen selbst steilere Hänge im Garten problemlos aus und bieten sich daher hervorragend als Lösung für Ihr Problem an. Zudem sind Terrassen glatt und durchbohren den Poolboden nicht, wenn ein geeignetes Holz verwendet wurde. Achten Sie bei der Planung dieser Methode auf die folgenden Punkte:

  • Gewicht des Pools
  • Tragfähigkeit der Terrasse
  • Größe des Pools und der Terrasse

5. Stelzen nutzen

Wenn Sie einen fest installierten Pool bevorzugen, ohne den Hang in irgendeiner Form bearbeiten und Gefälle ausgleichen zu müssen, können Sie diesen auf Stelzen errichten.

Containerpool auf Stelzen
Containerpool auf Stelzen

Verwendet wird diese Lösung speziell für drei Typen an Schwimmbecken:

  • Sky Pools
  • Infinity Pools
  • Pools in Containern

Bei Sky und Infinity Pools handelt es sich um Becken, die aufgrund ihrer Komplexität vorzugsweise von einem Architekten geplant und umgesetzt werden. Aus diesem Grund sind sie nicht häufig zu sehen. Der Aufbau von Containerpools kann dagegen auch in Eigenregie erfolgen, nur ist die Positionierung auf den Stelzen gründlich zu planen, damit sie nicht umfallen. Der größte Vorteil an einem Containerpool auf Stelzen ist das Fundament. Es wird meistens nur ein Punktfundament benötigt. Die folgenden Eigenschaften sind zu beachten, wenn Sie ein Becken mit Stelzen aufstellen wollen:

  • kostenintensiv
  • hohes Gewicht
  • schwerer Boden notwendig
  • hoher Planungsbedarf aufgrund der Statik

Hinweis: Erhöht gebaute Pools können sogar mit Ihrem Haus über Stege oder Brücken verbunden werden. Dadurch müssen Sie keine Leiter in Kauf nehmen, wenn Sie das Pool-Becken höher wie das Gefälle platzieren.

Häufig gestellte Fragen

Welche Materialien sind als Unterlage geeignet?

Der Unterbau für das Schwimmbecken muss stabil sein und eine hohe Last aushalten können. Aus diesem Grund stehen Ihnen für den Unterbau neben einem Betonfundament zusätzlich Pflaster- und andere Steinböden, Quarzsand in einer Schichtdicke von zwei Zentimetern und Styrodur zur Verfügung. Jedes der Materialien bietet andere Eigenschaften, die sich für Ihr Projekt anbieten.

Können Pools ohne Beeinflussung des Gefälles aufgestellt werden?

Für diesen Zweck bieten sich vor allem Schwimmteiche an. Für diese wird der Boden vorbereitet, damit die Teichfolie nicht reißen kann. Danach wird die Folie auf den bevorzugten Bereich ausgelegt und fixiert. Dadurch lässt sich ein natürlicher Pool umsetzen, wenn Ihnen die Unebenheiten im Boden nichts ausmachen.

Related posts
Gartenarbeiten

Carportdach nachhaltig begrünen: Arten und Kosten

Eine Dachbegrünung wird zunehmend beliebter, weil sie die Natur nach Hause bringt und neuen…
Read more
Gartenarbeiten

LED Einbaustrahler für Garten & Terrasse: 10 Hinweise

LED-Einbaustrahler für den Garten oder die Terrasse bieten zahlreiche Vorteile, wenn sie passend…
Read more
Gartenarbeiten

Salz streuen: bis zu welcher Temperatur es wirkt

Eis, Schnee und Glätte sind im Winter oft der Grund für Stürze und Unfälle. Um diese Gefahr zu…
Read more
Gartenarbeiten

Schimmel und Stockflecken aus Holz entfernen

Schimmel auf Holz kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben, weshalb er rasch beseitigt…
Read more
Gartenarbeiten

Welche Bäume darf ich auf meinem Grundstück fällen?

Was wäre ein eigenes Grundstück ohne Bäume? Mit der Zeit können sie jedoch recht groß und…
Read more
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar