Rasenpflege

Rasenmähen am Samstag: alle erlaubten Zeiten


Rasenmähen am Samstag

Wer die ganze Woche arbeitet und nur am Wochenende Zeit für die Gartenarbeit hat, muss auch dann den Rasen mähen. So stellt sich also die Frage, ob und wann Rasenmähen am Samstag erlaubt ist.

Rasenmähen und Lärmbelästigung

Rasenmäher sind von Natur aus laut. Selbst wenn ein Modell gewählt wird, welches als sehr leise beworben wird, ist eine gewisse Lärmbelästigung nicht auszuschließen. Deshalb ist es unbedingt empfehlenswert, auf die Nachbarschaft oder Mitbewohner im gleichen Haus Rücksicht zu nehmen.

Hinweis: Auf der sicheren Seite ist man, wenn man sich mit dem Nachbarn abspricht.

Das Wochenende

Wochenende - Frau entspannt im Garten

Obwohl für viele das Wochenende der beste Zeitpunkt zum Mähen des Rasens ist, ist es auch die Zeit, in der die meisten Menschen Ruhe und Erholung suchen. Streit ist dann vorprogrammiert, vor allem, wenn man nah beieinander wohnt oder der Rasen sehr groß ist. Es gilt also genau zu wissen, zu welchen Zeiten das Rasenmähen erlaubt ist. Nicht in Frage gestellt wird der sonntägliche Ruhetag. An diesem darf grundsätzlich kein Lärm gemacht werden, egal was die Ursache ist. Eine Ausnahme sind landwirtschaftliche Maschinen, zu denen Rasenmäher jedoch nicht gehören.

Rasenmähen am Samstag

  • Samstag gehört gesetzlich zu den Werktagen
  • Nutzung lauter Geräte – unter Berücksichtigung evtl. Ruhezeiten – möglich
  • Rasenmähen zwischen 7 und 20 Uhr erlaubt
  • zeitliche Nutzungsbeschränkungen je nach örtlichen Gegebenheiten/Lärmschutzklasse des Geräts möglich
  • z.B. Einhaltung einer Mittagsruhe (allgemein zwischen 12/13 und 14/15 Uhr)
  • zusätzliches Betriebsverbot für besonders laute Geräte zwischen 7 und 9 sowie zwischen 17 bis 20 Uhr

Hinweis: Die hier angegebenen Zeiten beziehen sich dabei auf den Betrieb in Wohngebieten.

Beachten von speziellen Regelungen

Mann beim Rasenmähen

Die gesetzliche Grundlage für die Nutzung von Rasenmähern und ähnlichen Gartengeräten bildet die Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung (32. BlmSchV). Welche Ruhezeiten für das Rasenmähen tatsächlich gelten, ist nicht nur vom Bundesland abhängig. Auch jede Gemeinde kann spezielle Vorgaben machen und regeln, wann es verboten (und wann es damit auch erlaubt) ist. Damit es nicht zu Konflikten kommt, ist eine Anfrage beim Ordnungsamt oder der Gemeinde hilfreich.

Hinweis: Auch an Feiertagen darf der Rasen nicht gemäht werden. Dies gilt auch, wenn ein Feiertag auf einen Werktag fällt.

Häufig gestellte Fragen

Gilt das Gleiche für Rasenmäherroboter?

Da die Roboter sehr viel leiser arbeiten, können sie jederzeit den Rasen mähen. Nur nachts sollten sie nicht unbeaufsichtigt laufen, da dann nachtaktive Tiere gefährdet sind.

Kann sonntags ein Handmäher verwendet werden?

Da diese sehr leise sind, ist das möglich. Allerdings erfordern Handmäher einen höheren Kraftaufwand.

Wie sieht es mit anderen lauten Gartenwerkzeugen aus?

Meist sind Rasentrimmer und andere Werkzeuge noch lauter als der eigentliche Rasenmäher. Das kann bedeuten, dass für sie noch strengere Regelungen gelten.

Verwandte Themen
Rasenpflege

Mittagsruhe beim Rasenmähen: was ist zu beachten?

Gerade lärmintensive Arbeiten rund um Haus und Garten sind immer wieder Anlass für Streit &#8211…
Weiterlesen
Rasenpflege

Defekt beheben: Rasenmäher-Antrieb selbst reparieren

Es kann verschiedene Gründe geben, warum der Rasenmäher nicht mehr funktioniert. Oftmals lässt…
Weiterlesen
Rasenpflege

Wann sollte man den Rasen kalken? | Zeitpunkt

Alle zwei bis drei Jahre sollten Sie den Rasen kalken, denn der richtige pH-Wert ist wichtig für…
Weiterlesen
Rasenpflege

Rasen düngen mit Blaukorn: Dosierung & Anwendung

Dass Blaukorn den Rasen mit Nährstoffen versorgt, ist unbestritten. Es stellt sich jedoch die Frage…
Weiterlesen
Rasenpflege

Rasenfläche ebnen: 4 Methoden zum Begradigen

Auf vielen Grundstücken ist die Rasenfläche nicht gerade, sondern besitzt ein Gefälle oder ist…
Weiterlesen
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar