Nützlinge

Wann brüten Amseln? | Liste aller Brutzeiten


Wann brüten Amseln

Jedes Kind kennt die Amsel, die wohl bekannteste heimische Vogelart. Mensch und Tier haben sich aneinander gewöhnt. Amseln leben in Gärten und brüten gern auf Balkonen. Wann sind die Brutzeiten?

Die Amsel

Amseln (Turdus merula) gehören zur Familie der Drosseln (Turdidae). Sie werden auch Schwarzdrosseln genannt.

Früher waren die Vögel vor allem in Wäldern zu finden. Heute leben sie in Städten, Parks und Gärten und haben sich an die Nähe zum Menschen gewöhnt. Im Sommer ist der typische, melodische Amselgesang weithin zu hören.

Merkmale

Amsel
Amselmännchen
  • Männchen: schwarzes Gefieder, gelber Schnabel
  • Weibchen: dunkelbraunes Gefieder, brauner Schnabel
  • Länge: 25 bis 27 Zentimeter
  • Gesang: laut, melodisch
  • Nahrung: Käfer, Würmer, Beeren, Früchte

Liste der Brutzeiten

Amseln brüten ebenso wie viele andere Vogelarten mehrfach im Jahr. Drei bis fünf Bruten sind möglich. Die Brutzeiten liegen zwischen Ende Februar und Ende August. Mit etwa einem Jahr erreichen die Vögel die Geschlechtsreife.

Hinweis: Amseln sind Freibrüter. Das bedeutet, dass sie ihre Nester frei in Sträuchern, in Büschen und auf Bäumen anlegen und keine Nischen oder Höhlen zur Aufzucht ihrer Nachkommen benötigen.

Die Fortpflanzung läuft in mehreren Schritten ab. Sie umfasst etwa sieben bis acht Wochen. Erfahren Sie mehr über die Brutzeiten in der Liste.

1. Eiablage

Eier in Amselnest
Amseleier in Nest
  • erste Eiablage Ende Februar
  • Amselweibchen legt drei bis sechs Eier
  • Ablage umfasst 24 Stunden pro Ei

Dauer: 3 bis 6 Tage

2. Brüten

  • Weibchen brütet fast ununterbrochen
  • verlässt Nest nur kurzzeitig zur Nahrungssuche
  • Eier werden beim Brüten regelmäßig gewendet
  • Männchen verteidigt Nest und fliegt auf Futtersuche

Dauer: 14 Tage

Hinweis: Die Zeit des Ausbrütens wird als Inkubationszeit bezeichnet. Das lateinische Wort incubare bedeutet “ausbrüten”.

3. Amselküken schlüpfen

Frisch geschlüpfte Amseljunge
Frisch geschlüpfte Amseljunge
  • Jungen schlüpfen aus Eiern
  • bleiben weiterhin im Nest
  • Amseleltern übernehmen Fütterung

Dauer: 14 Tage

Übrigens, kurz bevor die Amseljungen schlüpfen, ist ein Lockruf des Männchens zu hören. Ornithologen vermuten, dass zu diesem Zeitpunkt der Fütterungstrieb einsetzt und das Männchen sich so auf die bevorstehende Fütterung vorbereitet. Der Fütterungstrieb des Weibchens setzt erst mit dem Schlüpfen der Jungen ein.

4. Flüggewerden

  • Jungvögel verlassen Nest
  • weitere Fütterung des Nachwuchses durch Eltern

Dauer: 21 Tage

Häufig gestellte Fragen

Wie erfolgt die Nahrungsaufnahme des Weibchens während der Brutzeit?

Während des Brütens verlässt das Amselweibchen nur zur Nahrungssuche das Nest. Vor allem nach Regenfällen, wenn Regenwürmer reichlich verfügbar sind, fliegt das Weibchen hinaus. In dieser Zeit übernimmt das Männchen die Brutpflege. Nach der Rückkehr des Weibchens verlässt er sofort wieder das Nest.

Nutzen Amseln ihr Nest für mehrere Bruten?

Gewöhnlich bauen Amseln ein neues Nest für jede Brut. Hin und wieder kommt es vor, dass sie ihr altes Nest nur mit neuem Nistmaterial aufbessern und erneut nutzen. Aus diesem Grund sollten Vogelnester niemals zerstört werden und Hecken nicht in der Zeit zwischen 1. März und 30. September geschnitten werden.

Was sind Schachtelbruten?

Häufig kommt es vor, dass Amselweibchen erneut Eier legen, während die Jungen der ersten Brut noch vom Amselmännchen gefüttert werden. Die Überlappung zweier Bruten wird als Schachtelbrut bezeichnet.

Verwandte Themen
Nützlinge

Katzenkacke: was tun gegen Katzenkot im Garten?

Viele Menschen finden Katzen niedlich. Mit ihrer verspielten Art wickeln sie die meisten um den…
Weiterlesen
Nützlinge

Nahrung: diese 33 Speisen fressen Eidechsen

Eidechsen kommen in Gartenanlagen zunehmend seltener vor, werden aber als Terrarium-Bewohner immer…
Weiterlesen
Nützlinge

Heimische Greifvögel erkennen: 13 Arten mit Bild

Greifvögel wirken eine besondere Faszination auf den Menschen aus. 13 heimische Greifvogelarten…
Weiterlesen
Nützlinge

Typische Feinde und Fressfeinde von Eichhörnchen

Obwohl sich Eichhörnchen äußerst flink im und von Baum zu Baum bewegen, haben sie zahlreiche…
Weiterlesen
Nützlinge

Heimische Eichhörnchenarten: rote, schwarze & graue

Obwohl in Deutschland nur eine Art heimisch ist, scheint es, als müsste es mehrere…
Weiterlesen
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar