Ziergarten

Winterharte Dauerblüher: Liste mit 29 Pflanzen


Winterharte Dauerblüher

Dauerblüher füllen Gärten, Terrassen und Balkone für Monate mit Farbe – als winterharte Pflanzen jedes Jahr aufs Neue. Lassen Sie sich von der umfangreichen Liste der besten und beliebtesten Exemplare inspirieren.

Winterharte Dauerblüher von B bis E

Buschmalve (Lavatera x olbia)

Buschmalve 'Rosea' (Lavatera olbia)
Lavatera olbia ‘Rosea’
Quelle: Jonathan Billinger, Mallow, Lavatera olbia ‘Rosea’ – geograph.org.uk – 1397833, Bearbeitet von Gartenlexikon.de (MKr), CC BY-SA 2.0
  • Wuchshöhe: 80 bis 120 Zentimeter
  • Blüte: weiß, rosa, rot; von Juli bis Oktober
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: bienenfreundlich; winterhart nur mit Kälteschutz; hoher Platzbedarf
  • Beliebte Sorten: “Eye Catcher”, “Barnsley”, “Frederique”

Clematis (Clematis)

Winterharte Dauerblüher - Clematis viticella 'Polish Spirit'
Clematis viticella ‘Polish Spirit’
  • Wuchshöhe: je nach Sorte bis über zehn Meter (Kletterpflanze)
  • Blüte: blau, violett, rosa, pink, zweifarbig; zwischen Juni und September
  • Standort: sonnig, mit schattigem Wurzelbereich
  • Besonderheiten: manche Sorten benötigen Kälteschutz
  • Beliebte Dauerblüher-Sorten: “Etoile”, “Polish Spirit”, “Texensis”

Duftnessel (Agastache rugosa)

Winterharte Dauerblüher - Duftnessel 'Blue Fortune'
Agastache ‘Blue Fortune’
  • Wuchshöhe: zwischen 30 und 50 Zentimeter
  • Blüte: violett, rosa, hell-orange, weiß; rispenförmig; von Juni/Juli bis September
  • Standort: Vollsonne bis Sonne, warm
  • Besonderheiten: Winterschutz ratsam; duftend; Bienenweide
  • Beliebte Sorten: “Blue Fortune”, “Alabaster”

Edellupine (Lupinus)

Lupine 'Camelot Blue' (Lupinus)
Lupinus polyphyllus ‘Camelot Blue’
  • Wuchshöhe: 80 und 120 Zentimeter
  • Blüte: weiß, rosa, rot, gelb, blau; von Juni bis September
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: sehr blütenreich
  • Beliebte Dauerblüher-Sorten: Lupinus polyphyllus “Camelot Blue”, Lupinus polyphyllus “Camelot Yellow”

Eisenkraut (Verbena hastata und Verbena bonariensis)

Eisenkraut (Verbena bonariensis)
Verbena bonariensis ‘Lollipop’
  • Wuchshöhe: zwischen 50 und 120 Zentimeter
  • Blüte: violett, blau-violett; doldenförmig; von Juli bis Oktober
  • Standort: Sonne, warm
  • Besonderheiten: bienenfreundlich; bedingt winterhart – Kälteschutz angeraten 
  • Beliebte Sorten: “Blue Spires”, “Lollipop”

Von G bis H

Geißblätter (Lonicera)

Winterharte Dauerblüher - Rotes Geißblatt 'Dropmore Scarlet'
Lonicera brownii ‘Dropmore Scarlet’
  • Wuchshöhe: zwischen 50 und 600 Zentimeter
  • Blüte: rosa, orange; von Mai bis Juli oder Juni bis September
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Besonderheiten: meist wintergrün, dezenter Blütenduft
  • Beliebte Sorten: Lonicera brownii “Dropmore Scarlet”, Lonicera japonica “Purpurea”, Lonicera periclymenum “Graham Thomas”

Goldkörbchen (Chrysogonum virginianum)

Goldkörbchen (Chrysogonum virginianum)
Chrysogonum virginiamum ‘Pierre’
Quelle: Photo by David J. Stang, Chrysogonum virginianum var. Pierre 1zz, Bearbeitet von Gartenlexikon.de (MKr), CC BY-SA 4.0
  • Wuchshöhe: 8 bis 10 Zentimeter
  • Blüte: goldgelb, gelb; strahlenförmig; von Mai bis August
  • Standort: Sonne, manche auch Halbschatten
  • Besonderheiten: wintergrün, mattenbildend
  • Beliebte Dauerblüher-Sorten: “Andre Viette”

Großblumiges Mädchenauge (Coreopsis grandiflora)

Großblumiges Mädchenauge 'SunKiss' (Coreopsis grandiflora)
Coreopsis grandiflora ‘SunKiss’
  • Wuchshöhe: zwischen 20 und 80 Zentimeter
  • Blüte: goldgelb, orange-gelb; hell-gelb; schalenförmig; von Juni bis September
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: sehr blütenreich; pflegeleicht
  • Beliebte Sorten: “Full Moon”, “Christchurch”, “Presto” mit kissenartigem Wuchs

Hain-Salbei (Salvia nemorosa)

Hain-Salbei 'Amethyst' (Salvia nemorosa)
Salvia nemorosa ‘Amethyst’
  • Wuchshöhe: 30 bis 80 Zentimeter (sortenabhängig)
  • Blüte: purpur-violett, rosa, weiß; ährenförmig; von Juni bis September
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: sehr bienenfreundlich, Gewürzpflanze
  • Beliebte Sorten: Steppensalbei “Rügen” und “Ostfriesland Kompakt”, Blüten-Salbei “Amethyst”

Horn-Veilchen (Viola cornuta)

Hornveilchen 'Etain' (Viola cornuta)
Viola cornuta ‘Etain’
  • Wuchshöhe: je nach Sorte 10 bis 25 Zentimeter
  • Blüte: dunkel-violett, weiß mit hell-lila, dreifarbig gelb, violett, weiß; tellerförmig
  • Standort: Sonne, manche auch Halbschatten
  • Besonderheiten: wintergrün; polsterbildend
  • Beliebte Sorten: “Martin” (blüht Mai bis August), “Milkmaid” (Mai bis Oktober), “Etain” (Juni bis August)

Hortensien (Hydrangea)

Winterharte Dauerblüher - Hortensie 'Endless Summer'
Hydrangea macrophylla ‘Endless Summer’
  • Wuchshöhe: Strauchhortensien zwischen ein und zwei Meter; Kletterhortensien bis sieben Meter
  • Blüte: weiß, blau, rot, rosa, violett; Mai bis Oktober
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Besonderheiten: bei starker Kälte Winterschutz empfehlenswert, immergrün
  • Beliebte Dauerblüher-Sorten: “Endless Summer”, Ballhortensie “Amethyst”

Von I bis M

Island-Mohn (Papaver nudicaule)

Winterharte Dauerblüher - Island-Mohn 'Gartenzwerg'
Papaver nudicaule ‘Gartenzwerg’
  • Wuchshöhe: 20 bis 25 Zentimeter
  • Blüte: gelb, orange, rot; von Mai bis September
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: bienenfreundlich; wächst polsterartig, nicht winterhart, vermehrt sich aber selbst
  • Beliebte Sorte: Papaver nudicaule “Gartenzwerg”

Katzenminze (Nepeta)

Winterharte Dauerblüher - Katzenminze 'Walker's Low'
Nepeta x faassenii ‘Walker’s Low’
  • Wuchshöhe: 60 bis 80 Zentimeter
  • Blüte: blau-violett; rispenförmig; von Juni bis August
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: intensiv duftend; lockt Katzen an; bienenfreundlich
  • Beliebte Sorten: “Pool Bank”, “Bramdean”

Kokardenblumen (Gaillardia x grandiflora)

Winterharte Dauerblüher - Großblumige Kokardenblume 'Kobold'
Gaillardia x grandiflora ‘Kobold’
Quelle: Photo by David J. Stang, Gaillardia x grandiflora Kobold 1zz, Bearbeitet von Gartenlexikon.de (MKr), CC BY-SA 4.0
  • Wuchshöhe: 40 bis 70 Zentimeter
  • Blüte: rot, rot-gelb; von Juli bis September
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: bienenfreundlich, sehr winterhart
  • Beliebte Dauerblüher-Sorten: “Fackelschein”, “Kobold”, “Bremen”

Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides)

Winterharte Dauerblüher - Lampenputzergras 'Hameln'
Pennisetum alopecuroides ‘Hameln’
  • Wuchshöhe: je nach Sorte bis 70 Zentimeter
  • Blüte: gelblich-braun; ährenförmig; von Juli bis Oktober
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: gelb-braune Herbstfärbung
  • Beste Dauerblüher-Sorte: “Hameln”

Lerchensporn (Corydalis lutea und Corydalis elata)

Gelber Lerchensporn (Corydalis lutea)
Gelber Lerchensporn (Corydalis lutea)
  • Wuchshöhe: 20 bis 40 Zentimeter
  • Blüte: gelb, blau; Blauer Lerchensporn von Mai bis Juni; Gelber Lerchensporn von Mai bis Oktober
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Besonderheiten: wintergrün, winterhart bis minus 20 Grad Celsius

Tipp: Lerchensporn kann sich durch die Selbstaussaat immens ausbreiten. Wer dies verhindern möchte, sollte die Blüten im Welkestadium abschneiden, bevor die Samenreife erreicht ist.

Mexikanisches Berufkraut (Erigeron karvinskianus)

Mexikanisches Berufkraut (Erigeron karvinskianus)
  • Wuchshöhe: 15 bis 20 Zentimeter
  • Blüte: weiß, rosa während Welke; von Mai bis Oktober
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: nur in milden Regionen winterhart; polsterbildender Wuchs

Von N bis Sch

Nelkenwurz (Geum coccineum und Geum chiloense)

Winterharte Dauerblüher - Nelkenwurz 'Cooky'
Geum coccineum ‘Cooky’
  • Wuchshöhe: je nach Sorte 20 bis 60 Zentimeter
  • Blüte: leuchtend oder helles orange-gelb; schalenförmig; meist Mai bis August
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Besonderheiten: wintergrün; sehr winterhart; bienenfreundlich
  • Beste Dauerblüher-Sorten: Geum coccineum “Totally Tangerine” und “Cooky”; Geum chiloense “Princess Juliana” (blüht von April bis Oktober)

Ochsenaugen (Buphthalmum salicifolium)

Ochsenauge (Buphthalmum salicifolium)
  • Wuchshöhe: 40 bis 50 Zentimeter
  • Blüte: gelb; strahlenförmig; von Juni bis August
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: buschiger Wuchs, Bienenweide

Prachtkerzen (Gaura lindheimerii)

Winterharte Dauerblüher - Prachtkerze 'Whirling Butterflies'
Gaura lindheimeri ‘Whirling Butterflies’
  • Wuchshöhe: 80 bis 110 Zentimeter
  • Blüte: rosa, weiß; traubenförmig; von Juni bis Oktober
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: insektenfreundlich; bedingt winterhart: benötigt Kälteschutz
  • Beste Dauerblüher-Sorten: “Siskiyou Pink”, “Whirling Butterflies”

Rosen (Rosa)

Winterharte Dauerblüher - Kletterrose 'Penny Lane'
Kletterrose ‘Penny Lane’
  • Wuchshöhe: je nach Sorte zwischen 40 und 400 Zentimeter (Kletterrosen)
  • Blüte: champagner, gelb, rot, rosa; zwischen Juni und September
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Besonderheiten: blühen später als einmalige Blüher
  • Beliebte Dauerblüher-Sorten: “Penny Lane”, Strauchrose “Angela”

Schafgarbe (Achillea millefolium)

Schafgarbe (Achillea millefolium)
  • Wuchshöhe: 30 bis 50 Zentimeter
  • Blüte: rosa, rot; weiß, orange; von Juni bis August/September
  • Standort: Sonne
  • Beliebte Sorten: “Schneetaler”, “Terracotta”, “Kirschkönigin”
  • Besonderheiten: sehr pflegeleicht und robust

Tipp: Schafgarbe beinhaltet ätherisches Öl, durch welches zahlreiche Schädlinge im Beet auf Abstand zu halten sind. Zudem lässt sich Schafgarbe mit Muskatnuss-ähnlichem Aroma zum Würzen benutzen.

Schmetterlingsflieder “Wisteria Lane” (Buddleja davidii)

  • Wuchshöhe: 120 bis 150 Zentimeter
  • Blüte: violett, lila; zwischen Mai/Juni und August
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Besonderheiten: schmetterlingsfreundlich, sehr blütenreich

Von So bis T

Sommermargerite (Leucanthemum x superbum)

Winterharte Dauerblüher - Sommermargerite
Leucanthemum x superbum ‘Engelina’
  • Wuchshöhe: je nach Sorte 50 bis 100 Zentimeter
  • Blüte: weiß, creme-weiß mit gelben Samenkissen; von Anfang Juli bis Ende August; ggf. weiter nachblühend
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: bienenfreundlich
  • Beliebte Sorten: “Broadway Lights”, “Gruppenstolz”, “Alaska”, “Paladin”

Sonnenbraut (Helenium x cultorum)

Winterharte Dauerblüher - Sonnenbraut "Rubinzwerg"
Helenium x cultorum ‘Rubinzwerg’
  • Wuchshöhe: bis 120 Zentimeter (sortenabhängig)
  • Blüte: gelb, rot, braun-rot, zweifarbig; von Juni bis September
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: als Schnittblumen geeignet
  • Beliebte Sorten: “Indianersommer”, “Flammenrad”, “Herbstgold”

Sonnenhut (Echinacea purpurea)

Winterharte Dauerblüher - Sonnenhut "Butterfly Kisses"
Echinacea ‘Butterfly Kisses
  • Wuchshöhe: 30 bis 160 Zentimeter
  • Blüte: rosa, rot, orange, weißlich; zwischen Mai und Oktober
  • Standort: Sonne bis absonnig
  • Besonderheiten: bienenfreundlich
  • Beliebte Sorten: Niedriger Scheinsonnenhut “Butterfly Kisses” (kleinste Sorte mit Blühzeit Juli bis September), Scheinsonnenhut “Sundown” (Wuchshöhe bis 80 Zentimeter), Scheinsonnenhut “Hot Lava” (leuchtend rote Blüten), Purpur-Sonnenhut “Vanilla Cupcake” (weiße/creme-weiße Blüten)

Spornblume (Centranthus ruber)

Rote Spornblume (Centranthus ruber)
  • Wuchshöhe: 40 bis 60 Zentimeter
  • Blüte: weiß, rot; Trugdolden; von Juni bis Ende August
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: bevorzugt kalkhaltigen Boden
  • Beliebte Sorten: “Albus”, “Coccineus”

Storchschnabel “Rozanne” (Geranium wallichianum)

Strochschnabel "Rozanne" (Geranium wallichianum)
  • Wuchshöhe: 40 bis 50 Zentimeter
  • Blüte: violett-blau; zwischen Mai und November
  • Standort: Sonne
  • Besonderheiten: kissenartig bis kissenbildend, starkwüchsig

Taglilien (Hemerocallis x cultorum)

Middendorffs Taglilie (Hemerocallis middendorffii)
Middendorffs Taglilie (Hemerocallis middendorffii)
  • Wuchshöhe: 50 bis 100 Zentimeter
  • Blüte: weiß, weiß-gelb; kelchförmig; von Juni bis September 
  • Standort: sonnig
  • Besonderheiten: reich blühend, benötigen Kälteschutz
  • Beliebte Sorten: “Gentle Shepherd”, “Arctic Snow”

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet “Dauerblüher”?

Als Dauerblüher sind solche Pflanzen zu verstehen, die mindestens über einen Zeitraum von etwa drei Monaten blühen. Um maximale Blühdauer zu erreichen, sind optimale Standortbedingungen sowie eine ideale Pflege erforderlich. Kurzblüher blühen in der Regel nur ein bis vier Wochen. “Normal”-Blüher zeigen ihre Blüte von einem auf den anderen Monat, folglich höchstens für zwei Monate. 

Gibt es weitere winterharte Dauerblüher, die nicht in der Liste stehen?

Diese Liste von winterharten Dauerblühern ist eine der umfangreichsten, die derzeit im Internet zu finden ist. Lediglich bei den Sorten sind nicht alle aufgezählt.

Wie ist eine lange Blühdauer zu erreichen?

Bei den meisten Dauerblühern aus der Liste lässt sich die Blühdauer durch ein Schneiden zum richtigen Zeitpunkt fördern. Zu jeder Pflanzenart/-sorte finden Sie im Gartenlexikon-Ratgeber entsprechende Pflege- und Schnittanleitungen.

Related posts
Ziergarten

Ab wann kann man Dahlien vorziehen? So gelingt es

Dahlien sind für viele Hobbygärtner der Inbegriff einer sommerlichen Blütenpracht. Um diese zu…
Read more
Ziergarten

Sonnenblumen säen: so gelingt die Anzucht

Mit ihren großen leuchtenden Blüten erzeugen Sonnenblumen gute Laune. Wer möchte, kann die…
Read more
Ziergarten

Herbstzeitlose: giftig für Haustiere und Kinder?

Die Herbstzeitlose ist auf vielen Wiesen anzutreffen. Ihre rosafarbenen bis violetten Blüten…
Read more
Ziergarten

Gelbe Wiesenblumen: 25 heimische Pflanzen

In der freien Natur sind die unterschiedlichsten Wild- und Wiesenblumen zu finden. Ihre Farbpalette…
Read more
Ziergarten

23 grüne und blühende Schatten-Kletterpflanzen

Kletterpflanzen bieten sich als geschmackvolle Ranken für Pergolen, Fassaden und Mauern an. Auch an…
Read more
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar