Gartenarbeiten

Schimmel und Stockflecken aus Holz entfernen


Schimmel und Stockflecken aus Holz entfernen

Schimmel auf Holz kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben, weshalb er rasch beseitigt werden sollte. Mit ähnlichen Mitteln werden Sie sowohl Schimmel- als auch Stockflecken, die durch Wasserschäden entstanden sind, los.

Stock- oder Schimmelflecken

Stockflecken sind Flecken, die durch Feuchtigkeit entstehen. Sie äußern sich auf dem Holz in Form von grauen bis schwarzen oder bräunlichen Verfärbungen. Je nach Holzart können die Flecken auch gelblich sein. Stockflecken werden umgangssprachlich aus als Vergilbungen bezeichnet und sind streng genommen verdorbene Stellen auf dem Holz. Sie können muffig riechen sind aber in erster Linie ein optisches Problem.

Schwarzschimmel
Schwarzschimmelflecken an Holzdach

Diese Vergilbungen durch Feuchtigkeit können sich in weiterer Folge jedoch zu Schimmelflecken entwickeln. Häufig handelt es sich bei diesen Flecken um Schwarzschimmel, dessen Sporen gesundheitsgefährdend sein können.

Mögliche gesundheitliche Folgen sind:

  • Atemprobleme
  • Augenbrennen
  • Gelenkschmerzen
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • plötzlich auftretende Allergien
  • neurologische Störungen

Hinweis: Schwarzschimmel schädigt nachhaltig die Holzsubstanz und kann dieses innerhalb kurzer Zeit komplett zersetzen. Befallene Holzelemente können im Bereich von tragenden Teilen lebensgefährlich werden, wenn es aufgrund des Schimmelbefalls nicht mehr die notwendige Stabilität hat.

Stockflecken beseitigen

Da es sich bei einem Stockfleck um eine Verfärbung handelt, ist sie meist einfach zu entfernen. Grundsätzlich sollten Sie auch bei unschönen Verfärbungen nicht zu lange warten, denn je tiefer die Vergilbung ins Holz eindringt, umso schwerer ist sie zu entfernen und bietet auch Schimmelpilzen eine Angriffsfläche.

Nasses Holz bürsten

Anleitung zum Entfernen von Flecken aus lackierten Hölzern:

  • Holz mit Wasser reinigen
  • trocknen lassen
  • Lösung aus Waschmittel und Wasser im Verhältnis 1:1 anrühren
  • Oberfläche mit Bürste und Lösung abwaschen
  • Holzoberfläche trocknen lassen

Wenn sich die Flecken trotzdem nicht entfernen lassen, können Sie zusätzlich Essig auf die betroffenen Stellen auftragen und ihn etwa eine Stunde einwirken lassen. Wischen Sie den Bereich anschließend mit einem Tuch ab.

Bei unbehandeltem Holz können Sie auch zu einem etwas aggressiveren Hausmittel greifen. Verdünnen Sie zwei Esslöffel Chlorbleiche mit einer Tasse Wasser. Das tragen Sie auf die Oberfläche auf und lassen es etwa fünf Minuten einwirken. Anschließend reinigen Sie den Bereich mit Wasser und einem Schwamm.

Tipp: Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, die Oberfläche abzuschleifen und möglicherweise wieder neu zu lackieren.

Schimmel beseitigen

Bei Schimmelflecken geht es in erster Linie darum, nicht nur die Verfärbungen zu beseitigen, sondern den Schimmel im Holz zu bekämpfen und sich erst dann um optische Mängel zu kümmern.

Flasche Essigessenz
Essigessenz

Bei einem leichten Schimmelbefall können Sie eines der folgenden Hausmittel verwenden:

  • Chlorreiniger
  • Essigessenz
  • reiner Alkohol

Bei einem größeren und vor allem tiefgründigen Befall sollten Sie ein geeignetes Fungizid aus dem Handel wählen und nach der Anleitung auf der Packung auftragen, da sich das Myzel sonst weiter ausbreitet, bis das Holzstück völlig zerstört ist.

Hinweis: Handelt es sich bei den befallenen Holzelementen um tragende Teile etwa einer Terrasse, kann es sein, dass der Schwarzschimmel die Tragfähigkeit beeinträchtigt hat. Bei einem Schimmelbefall sollten Sie daher bei tragenden Elementen immer die Statik von einem Profi überprüfen lassen.

Flecken vorbeugen

Sowohl Schock- als auch Schimmelflecken sind aufwendig zu beseitigen. Mit einfachen Mitteln können Sie jedoch beiden Problemen vorbeugen und können Hölzer länger gesund erhalten.

Holzpflege
Regelmäßige Holzpflege minimiert das Risiko von Schimmel und Stockflecken merklich.
  • Holzoberflächen regelmäßig lüften und vollständig abtrocknen lassen
  • Verschmutzungen wie Vogelkot oder Laub zeitnahe entfernen
  • dauerhafte UV-Strahlung vermeiden
  • Holzmöbel im Winter luftig einlagern
  • Schrauben in Hölzer regelmäßig fetten
  • Holzelemente regelmäßig pflegen wie einölen oder neu lackieren
  • vorbeugenden Schimmelschutz bei Holzbeinen auftragen

Zudem können Sie Schimmel und Stockflecken vorbeugen, wenn Sie zu robusten Hölzern etwa für Terrasse oder Gartenmöbel greifen. Harthölzer oder unterschiedliche Kiefernarten gelten als robuster gegenüber solchen Verfärbungen. Sie werden daher vorwiegend in Bereichen eingesetzt, wo es sich nicht vermeiden lässt, dass die Holzelemente Feuchtigkeit oder der UV-Strahlung häufig ausgesetzt sind.

Häufig gestellte Fragen

Begünstigt das Abdecken von Holzmöbeln Stock- oder Schimmelflecken?

Bei einer hohen Luftfeuchtigkeit kann das Abdecken von Holzmöbeln sogar die Bildung von solchen Problemen begünstigen, da die Feuchtigkeit unter der Folie kondensiert und wieder auf die Möbel tropft. Das Abdecken kann zwar ein gewisser Schutz sein, Sie müssen allerdings die Folie regelmäßig entfernen, damit Frischluft an die Möbel kommt und sie vollständig abtrocknen können.

Kann ich mit Holzschutzmitteln Flecken vorbeugen?

Ja, es gibt unterschiedliche Anstriche, die die Bildung von Schimmel und Stockflecken verhindern. Allerdings müssen diese Anstriche regelmäßig erneuert werden, da sie beispielsweise abblättern können und dann wieder Flecken bilden oder Schimmelpilze einnisten können.

Related posts
Gartenarbeiten

Salz streuen: bis zu welcher Temperatur es wirkt

Eis, Schnee und Glätte sind im Winter oft der Grund für Stürze und Unfälle. Um diese Gefahr zu…
Read more
Gartenarbeiten

Welche Bäume darf ich auf meinem Grundstück fällen?

Was wäre ein eigenes Grundstück ohne Bäume? Mit der Zeit können sie jedoch recht groß und…
Read more
Gartenarbeiten

Mit Poolwasser gießen: Schadet Chlor Pflanzen?

Ist die Badesaison vorbei, stellt sich die Frage, ob das Wasser aus dem Pool zwangsläufig entsorgt…
Read more
Gartenarbeiten

Erdkabel im Garten verlegen: 10 Schritte | Anleitung

Für die Beleuchtung und den Betrieb diverser Gartengeräte ist ein Stromanschluss im Freien…
Read more
Gartenarbeiten

Ausblühungen im Beton entfernen: 6 Hausmittel

Betonbauteile können mitunter helle, weißliche Flecken aufweisen. Was die Ursachen dafür sind und…
Read more
Newsletter
Gartenkalender per Mail

Erhalten Sie einmal im Monat unseren aktuellen Gartenkalender mit Aussaat- und Pflanzkalender, Pflanzideen und Wissenswertem für Ihren Gartenalltag.

In Kürze verfügbar