Ziergarten

Koniferenarten: alle 16 Arten in der Übersicht

Bereits vor den Zeiten der Dinosaurier gab es die Art der Koniferen. Während die Dinos dann auf der Erde weilten, wurden die Koniferen zu den dominierenden Pflanzen. Denn sie kamen gut mit der damals herrschenden Trockenheit zurecht. Schon immer gehörten die Nadelgehölze…
Schädlinge

Schneckenarten in Deutschland: 20 heimische Schnecken

Da Schnecken weder ein weiches Fell noch große Kulleraugen haben, gehören sie nicht zu den Lieblingstieren der Menschen. Dringen Schnecken dann auch noch über Nacht in den Garten ein, stehen sie schnell an der Spitze der unbeliebten Tierarten. Dabei spielt es keine Rolle…
Schädlinge

Kreuzspinnen-Biss: ist er gefährlich? Was tun?

Die Kreuzspinne ist in Deutschland heimisch und gilt im Gegensatz zu zahlreichen anderen Arten aus der Gattung der Spinnentiere als harmlos. Dennoch beißen die Tiere. Nun stellt sich die Frage, ob ein Kreuzspinnen-Biss gefährlich sein kann. Überträgt die Kreuzspinne…
Schädlinge

Was fressen und trinken Grashüpfer und Heuschrecken?

Heuschrecken, Heupferd oder Grashüpfer werden häufig gleich für Insekten verwendet, die lange schlanke Körper und kräftige Sprungbeine sowie Flügel besitzen. Heuschrecke ist nur die Bezeichnung der Ordnung, die weltweit rund 26.000 Arten umfasst. Ihr Nahrungsspektrum…
Nützlinge

Was fressen Amseln am liebsten? | Futter für den Winter

Amseln gehören zu den einheimischen Vogelarten, die auch den Winter hierzulande verbringen. Die Singvögel ernähren sich in den Sommermonaten sehr vielseitig, da das Nahrungsangebot extrem groß ist. Dann stehen hauptsächlich Insekten und Würmer auf dem Speiseplan. Wenn…
Schädlinge

Essigfliegenfalle: 9 Hausmittel gegen Essigfliegen

Im Gegensatz zu den meisten anderen Fliegen/Insekten, ist die Essigfliege, besser bekannt als Fruchtfliege, auch im Winter aktiv. Wenn draußen eisige Temperaturen herrschen, berührt das Essigfliegen nicht, weil sie sich ganzjährig in Räumen mit Zimmertemperatur…
Ziergarten

Hopfen-Sorten von A-Z | 16 alte und neue Sorten

Der echte Hopfen trägt die botanische Bezeichnung Humulus lupulus und wird schon seit geraumer Zeit auf deutschen Böden angebaut. Deshalb gibt es heutzutage extrem viele Hopfen-Sorten, sowohl alte als auch neue Züchtungen. Die diversen Sorten unterscheiden sich vor allem…
Ziergarten

Pflanzzeit Stauden | Zeitpunkt für 26 Staudenpflanzen

Mittlerweile werden im Handel das ganze Jahr über die verschiedensten Stauden angeboten. Neben früh-, sommer- und spätblühenden Stauden werden diese auch in der Höhe von Bodendecker bis hochwachsende Staude angeboten. Mit der richtigen Pflege sind dies in der Regel alle…
Obstgarten

24 beliebte Brombeersorten | Alte Sorten & Geschmack

Brombeeren sind, wie ihr Aussehen bereits vermuten lässt, nahe Verwandte der Himbeeren. Allerdings schmecken die schwarz glänzenden Früchte weniger süß. Die Heimat der Brombeeren ist Nordamerika und Eurasien. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Brombeeren beinahe nur…
Gemüsegarten

Kann man Erbsen roh essen? Sind rohe Erbsen giftig?

Die Erbse gehört zu den Hülsenfrüchten und ist daher mit den Bohnen verwandt. Letztere gelten im rohen Zustand als gesundheitsschädlich. Trifft das auch auf die Erbse zu oder sind sie problemlos essbar? In diesem Ratgeber erfährt der Selbstversorger alles Wissenswerte…
Ziergarten

Sind Lilien giftig? Gefahren für Katzen, Hunde & Kinder

Lilien beeindrucken vor allem durch ihre schöne Blütenpracht. Die Pflanzenfamilie der Lilien (Liliaceae) umfasst zahlreich Arten, daneben werden aber auch Pflanzen wie die Grünlilie (Chlorophytum comosum) oder die Taglilie (Hemerocallis) sowie die Schwertlilie (Iris)…
Schädlinge

Schädlinge an Paprikapflanzen bekämpfen

Wer schon einmal Paprikapflanzen aufgezogen hat, hatte ziemlich wahrscheinlich schon einmal mit Schädlingen zu kämpfen. Liegt in der Natur der Sache, im wahrsten Sinne des Wortes: Paprikapflanzen haben sich nicht in den Regionen entwickelt, die heute Deutschland heißen…
Ziergarten

Sind Krokusse giftig? Gefahren für Haustiere & Mensch

Sie sind die ersten Vorboten des Frühlings und erfreuen den Gärtner als bunte Farbtupfer auf dem Rasen. Doch kaum sprießen die Krokusse, zieht das schöne Wetter auch Hunde und Katzen in den Garten. Sind die kleinen Frühblüher giftig für Haustiere? Und wie gefährlich…
Nützlinge

12 Balkonpflanzen für Bienen und Insekten im Herbst

Von Frühling bis Sommer haben Insekten einen reich gedeckten Tisch an bunten Blüten, die ihnen Nahrung bringen. Dieses Angebot nimmt aber etwa ab Ende August drastisch ab. Wenn sich wilde Arten von Bienen und anderen Insekten auf den Winter vorbereiten, benötigten sie…
Ziergarten

Blätter trocknen: so erhalten Sie beim Pressen die Farbe

Die bunt gefärbten Blätter sind eines der schönsten Phänomene des Herbstes. Euphorisch versuchen viele Menschen, die bunten Farben durch Trocknen des Laubs zu erhalten. Das Ergebnis ist aber meistens enttäuschend. Zwar gelingt es durchaus, die Blätter zu konservieren…
Obstgarten

Die besten 10 Stachelbeersorten | 10 alte Sorten

Die Stachelbeere trägt die botanische Bezeichnung Ribes uva-crispa und hat sich als frostharter Beerenstrauch in den hiesigen Breitengraden stark verbreitet. Deshalb sind in den letzten Jahrhunderten viele neue Stachelbeersorten entstanden, welche sich im Vergleich durch…
Ziergarten

Clematis-Arten von A-Z | 19 bunte Sorten für Kübel

Dank einer Clematis erstrahlt so manche Fassade in bunten Farben. Die rankende Pflanze kommt in unzähligen Sorten vor, sodass garantiert jeder seine Lieblingsfarbe findet. Doch nicht nur bezüglich der Erscheinung der Blüte erweist sich das Gewächs als facettenreich.
Gemüsegarten

Rhabarbersorten: 14 essbare Sorten und Zier-Rhabarber

Rhabarber wird in den Gärten in der heutigen Zeit wieder beliebter und erlebt somit ein Comeback. Wer kennt sie nicht, die leckeren Rhabarberkuchen oder Kompotte unserer Großmütter. Doch Rhabarber ist nicht nur ein schmackhaftes Gemüse, das je nach Sorte sauer oder sogar…
Obstgarten

30 beliebte Himbeersorten: 10 alte/resistente Sorten

Egal, ob frisch genascht von den Sträuchern, zu leckeren Desserts verarbeitet oder tiefgekühlt bis zur nächsten Saison konserviert, die Himbeere ist bei jeder Altersgruppe beliebt. Kein Wunder, dass sie in vielen heimischen Gärten gepflanzt wird. Die Auswahl an Sorten…
Obstgarten

30 Birnensorten: alte, resistente und neue Birnen-Arten

Zwar gelten die Deutschen nicht als “die” Birnenesser, aber das Ernten der eigenen Birnen aus dem Garten wird immer beliebter. Denn Birnen sind vielseitig verwendbar und schmecken köstlich. Wie viele Birnensorten es tatsächlich gibt, ist schwer zu sagen. Im 17.
Ziergarten

45 Fuchsiensorten von A-Z: Übersicht der Fuchsienarten

Fuchsien begeistern seit vielen Jahren die Hobbygärtner im eigenen Garten aber auch in den Parks und Anlagen der Städte und Gemeinden werden die dekorativen Pflanzen gerne kultiviert. Es gibt weltweit über 100 Fuchsienarten, die sich in etwa 12.000 Sorten unterteilen.
Obstgarten

Sommeräpfel: 15 frühe Apfelsorten | Frühäpfel

Ab Juli können die ersten Äpfel frisch vom Baum gepflückt werden. Dabei handelt es sich um die frühreifen Sommeräpfel, die nicht lagerfähig sind, dafür jedoch mit einem interessanten Spektrum an Geschmacksvarianten überzeugen können. Der Sommerapfel ist ein…
Zimmerpflanzen

Gefleckte Efeutute, Scindapsus pictus - Pflege

Die Gefleckte Efeutute gehört zu den tropischen Zimmerpflanzen, die mit dem wenigen Licht in unseren Breiten ziemlich gut zurechtkommen. Sie hat als Blattschmuckpflanze Deko-Talente, die weit über das Begrünen eines Moosstabs hinausgehen, reinigt die Wohnluft, braucht nur…
Ziergarten

Immergrüne winterharte Kletterpflanzen für Balkone

Immergrüne winterharte Kletterpflanzen versprechen eine üppige, mehrjährige und dadurch pflegeleichte Balkonbegrünung. In unseren Breiten gibt es jedoch keine unendliche Auswahl an immergrünen Kletterpflanzen – von den einheimischen sind nur wenige immergrün und…
Obstgarten

21 milde Apfelsorten für Allergiker ohne viel Säure

Weltweit werden geschätzt rund 30.000 Apfelsorten angebaut. In Deutschland gibt es zwischen 1.500 und 4.000 Sorten. Davon ist jedoch nur ein Bruchteil im Gartenhandel erhältlich. Geht es um Äpfel, die mild sind, also wenig Säure haben, dann schränkt sich die Anzahl der…
Schädlinge

Salz gegen Ameisen: Wirkt es? | Anleitung & Erfahrungen

Ameisen sind nützliche Insekten, keine Frage. Auf der Terrasse sind sie dennoch unerwünscht, von geschlossenen Räumen ganz zu schweigen. Ameisenstraßen, kleine Sandhäufchen zwischen den Steinfugen… es gibt unzählige Indizien, die auf das störende Vorkommen…
Gemüsegarten

Auberginensorten von A-Z: beliebte alte und neue Sorten

Dank der großen Beliebtheit der Eierfrucht steht bei den Auberginensorten heutzutage eine große Vielfalt zur Auswahl. Weit verbreitet in den hiesigen Gärten und Supermärkten sind Auberginen mit einer glänzend violett-schwarzen Schale. Darüber hinaus gibt es unzählige…
Ziergarten

Fichtenarten: 9 Fichten mit Bild bestimmen

Manch einer steht im wahrsten Sinne des Wortes im Wald, wenn es um die Unterscheidung von Nadelbäumen geht. Doch damit nicht genug, allein die Gattung der Fichten unterteilt sich noch einmal in viele verschiedene Arten. In diesem Ratgeber lernen Interessierte alle wichtigen…
Ziergarten

Dahliensorten von A-Z: alte Sorten beliebter Dahlien

Seit etwa 200 Jahren gehören die Dahlien zu den beliebtesten Ziergewächsen auch in den hiesigen Gärten. Es gibt eine große Sortenvielfalt, wobei in jedem Jahr wieder neue Züchtungen präsentiert werden. Aber auch die alten Sorten der Dahlien zeigen ein breites…
Ziergarten

Fichten und Tannen unterscheiden | Unterschiede im Holz

Fichten und Tannen sehen sich auf den ersten Blick sehr ähnlich. Erst bei genauerem Hinsehen werden die Unterschiede deutlich. Nadeln, Zapfen und selbst das Holz unterscheiden sich und sind unterschiedlich nutzbar. Wie schwer manchmal die Unterscheidung sein kann, zeigen…
Schädlinge

Buchsbaumzünsler: besteht eine Meldepflicht?

Der Buchsbaumzünsler gilt als einer der häufigsten Schädlinge des Buxus und breitet sich in Europa immer stärker aus. Ein Befall führt in den meisten Fällen zum Absterben der gesamten Pflanze. Sowohl in öffentlichen Parkanlagen als auch in Privatgärten sorgt das für…
Schädlinge

Maden an der Decke bekämpfen: so werden Sie sie los

Maden an der Decke sind, auch wenn sich viele Menschen vor ihnen ekeln, grundsätzlich erst einmal ungefährlich. Dennoch sollte, besonders wenn sie immer wieder kommen oder es sehr viele sind, nach der Ursache geforscht werden. Und es muss ein Weg gefunden werden, sie…
Zimmerpflanzen

Orchideen Wurzeln und Blätter faulen ab: was tun?

Die Orchidee besticht mit ihrer grazilen Blüte. Doch wenn die Blätter faulen, mindert dies ebenso den Anblick, wie Wurzelfäule. Immerhin bringt das Gewächs nur mit gesunden Wurzeln eine Blüte hervor. Was der Gärtner in diesem Fall tun kann und welche Maßnahmen…
Schädlinge

Weiße Maden in der Wohnung: was Sie jetzt tun können

Es gibt vermutlich wenig Unangenehmeres als weiße Maden in der Wohnung. Es gibt unterschiedliche unliebsame Gäste, die sich in Wohnräumen vermehren, wozu unter anderem Fliegen aber auch andere Schadinsekten, wie Motten gehören. Oft bleiben die geflügelten Insekten lange…
Schädlinge

Kleine weiße Würmer in der Wohnung: 5 effektive Mittel

Kleine weiße Würmer haben in der Wohnung nichts zu suchen. Primär im Sommer verseucht das widerliche Gewimmel Küche, Bad und Wohnräume aus heiterem Himmel. Es steht ein ganzes Arsenal an schlagkräftigen Bekämpfungsmethoden bereit, um die abscheuliche Plage rasch…
Rasenpflege

Pilze im Rasen bestimmen und bekämpfen | 10 Hutpilze

Pilze im Rasen sind hierzulande nichts Ungewöhnliches, denn es gibt Hutpilze, die außerhalb von Wäldern wachsen. Tauchen Sie jedoch über Nacht im eigenen Garten auf, ist die Freude über die Rasenpilze oft zwiespältig, denn es stellt sich die Frage, ob sie den Rasen…